iPhone 5 – Apple verkauft 5 Millionen Exemplare am ersten Wochenende

Erwartungsgemäß verkauft sich das iPhone 5 sehr gut – Apple hat heute bekannt gegeben, dass über fünf Millionen neue iPhone 5 verkauft wurden. Und das gerade einmal drei Tage nach der Markteinführung am 21. September. Darüber hinaus sind inzwischen mehr als 100 Millionen iOS Geräte auf iOS 6 aktualisiert worden.  iPhone 5 ist in den USA, Deutschland, Australien, Frankreich, Großbritannien, Hong Kong, Japan, Kanada und Singapur erhältlich und wird am 28. September in 22 (darunter auch Österreich) und bis Ende des Jahres in 100 weiteren Ländern verfügbar sein. Die Nachfrage nach dem iPhone 5 übertrifft den ursprünglichen Vorrat und während der Großteil der Vorbestellungen an die Kunden ausgeliefert wurde, sind einige Auslieferungen bereits auf den Oktober geschoben. (apple.com/pr)