iPhone 4 Retina Auflösung auf dem iPad nutzen. Jailbreak App "RetinaPad" machts möglich.


iPhone Retina Auflösung iPad nutzen. Jailbreak

Anwender von entsperrten iPads (Jailbreak) können nun über den Cydia Store eine Anwendung namens "RetinaPad" herunterladen, die die Auflösung der für iPhone 4 optimierten Apps (meist mit HD gekennzeichnet) für das iPad übernimmt. Laut Branchenblog Macstories funktioniere die 2,99 US-Dollar teure App einwandfrei, wenngleich für jede Anwendung manuell Einstellungen vorgenommen werden müssten.
Hintergrund: Bislang sind lediglich rund 55.000 der über 300.000 iPhone-Apps für die höhere Auflösung des iPads optimiert. Die restlichen Programme müssen recht unansehnlich von 480 x 320 Pixel auf 1024 x 768 Bildpunkte hochskaliert werden. Seit dem iPhone 4 und dessen "Retina-Display" werden Programme allerdings auch für das iPhone in
höherer Auflösung (960 × 640 Pixel) erstellt, offiziell kann das iPad davon aber nicht profitieren.
Das ändert sich nun mit "RetinaPad".

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte