iPad: Offizielle Facebook und Office Apps kommen demnächst

iPad: Offizielle Facebook und Office Apps kommen demnächst
Im App Store findet man zwar mehrere Facebook-Apps, aber eine offizielle Anwendung des Social Networks selbst gibt es noch nicht. Das soll jedoch bald ändern, berichtet Business Insider unter Berufung auf einen Entwickler. Zudem verdichten sich die Hinweise auf eine Office-App für das iPad.
Cyril Moutran will bei Gesprächen mit Facebook-Mitarbeitern erfahren haben, dass das Unternehmen seine eigene Anwendung demnächst veröffentlichen will. Moutran ist Mitgründer von Oecoway, das die Facebook-App Friendly um 0,99 US-Dollar anbietet. Ein genaueres Datum konnte er nicht nennen, mit "bald" könnte immerhin auch ein Zeitpunkt in einigen Monaten gemeint sein. Zwar kann man auch die iPhone-App von Facebook am iPad nutzen, doch Auflösung und Bedienung sind für den großen Screen ungeeignet.
Indes hat Microsoft-Kenner Paul Thurrot über Twitter durchsickern lassen, dass die Redmonder an Apps für das iPad arbeiten. Nähere Details hat er nicht verraten. Für das iPhone hat Microsoft bereits einigen Apps wie Bing oder Windows Live Messenger veröffentlicht. Auch könnte Microsoft an einer Office-Version für das iPad arbeiten. Eine interne Stellenausschreibung, wonach Microsoft nach Entwicklern für Office auf "Apple-Plattformen" sucht, hat bereits im August für Spekulationen gesorgt, so MacNews.de.

wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze
wallpaper-1019588
Outdoor-Smartphone Ulefone Armor X8i vorgestellt
wallpaper-1019588
Diese Möglichkeiten gibt es einen Wintergarten zu beheizen
wallpaper-1019588
Reincarnated as a Sword Light: Light Novel erhält eine Anime-Adaption