iPad 3 soll mehr als doppelt so starke Batterie erhalten.

iPad 3 soll mehr als doppelt so starke Batterie erhalten.

Bild: Engadget

Und weiter geht es im neuen Jahr mit den Gerüchten zum iPad 3. Nachdem ja schon über ein Erscheinen des iPad 3 an Steve Jobs Geburtstag spekuliert wurde, würde dieses Gerücht durchaus Sinn machen und auch die Quelle des Gerüchtes kann sich sehen lassen.

Wie Digitimes berichtet, soll im neuen Apple iPad 3 eine Batterie mit 14.000mAh zum Einsatz kommen. Zum Vergleich, die Batterie das iPad 2 besitzt “nur” 6,500mAh Leistung.

Eine solche Leistungssteigerung wäre auch durchaus Sinnvoll, sollte das iPad 3 wirklich mit einem HD-Display auf den Markt kommen. Denn ohne diese zusätzliche Power, könnte Apple wohl kaum eine Laufzeit von bis zu 12 Stunden auf dem iPad 3 gewährleisten. Und die Batterielaufzeit war von Beginn an ein großer Pluspunkt des iPad.

Sollte sich das HD-Display des iPad 3 bestätigen, so könnte dieses Gerücht ganz schnell Wirklichkeit werden. Und das wäre eine feine Sache.

Quelle: digitimes


wallpaper-1019588
LAG Köln: Arbeitnehmer muss im ungekündigten Arbeitsverhältnis seine Arbeitsleistung tatsächlich anbieten; dies gilt auch bei Leistungsunwilligkeit nach einer Arbeitgeberkündigung!
wallpaper-1019588
Freelancer der Zukunft: Berater statt bloße Dienstleister
wallpaper-1019588
Auf ein Wort mit Nikola Richter | mikrotext
wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
[Neuzugänge] KW 8 ... ein toller Gewinn, ein absolutes Must-Read und das erste von Annie Laine ^^
wallpaper-1019588
Mietspiegel – der Kompass der Wohnungssuchenden
wallpaper-1019588
Mit der Trendfarbe Rot Signale setzen
wallpaper-1019588
Babypause-Schwangerschaftsrückblick und Off time