iOS 10.0.3 nur für iPhone 7 und iPhone 7 Plus soll Empfangsprobleme beheben

Apple hat das zweite offizielle Update für iOS 10 veröffentlicht, nachdem vor etwa einem Monat das erste Bugfix-Update iOS 10.0.2 kam. iOS 10.0.3 kommt kurz vor dem Release von iOS 10.1, welches die Porträt-Funktion mit Tiefenschärfe auf iPhone 7 und iPhone 7 Plus bringen soll.

Bei dem aktuellen Update geht es vor allem um einen Bug, der Empfangsprobleme verursacht hat, die nur beim iPhone 7 und iPhone 7 Plus aufgetreten sind. Kurz nach dem Release des iPhone 7 kamen in den USA beim Provider Verizon erste Berichte auf, dass die Geräte die LTE-Verbindung regelmäßig verlieren. Später hieß es dann, alle Provider seien betroffen sodass das Update für alle Nutzer veröffentlicht wurde.

iOS 10.0.3 kann nur auf dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus als OTA-Update oder per iTunes installiert werden. Für alle anderen Geräte ist iOS 10.0.2 die aktuellste Firmware.

Mit iOS 10 kamen zahlreiche neue Features auf iOS-Geräte wie ein neuer Sperrbildschirm, eine neue Nachrichten-App, ein neues Aussehen für Karten und Apple Music und vieles mehr.


wallpaper-1019588
Mehr als ein Fehler in der Motorik
wallpaper-1019588
Der Fotokoffer, den mein Mann peinlich findet
wallpaper-1019588
Keine Erlösung für Jedermann
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Gulaschsuppe
wallpaper-1019588
Trailer: Mandy
wallpaper-1019588
Buchtipp: Die Duftapotheke (1) – Ein Geheimnis liegt in der Luft
wallpaper-1019588
Blutbad in Toronto: Wer ist der Killer und warum eröffnete er das Feuer?
wallpaper-1019588
DAS KIND (7) WILL NICHT GLAUBEN, DASS ES BEI...