Interview mit Yogalehrerin Sandra Mauch

Bild Sandra Mauch ist unsere neue Expertin im Team zum Thema Schwangerenyoga. Ich habe Sandra ein paar Fragen gestellt, damit ihr sie näher kennenlernen könnt.
1. Sandra, wie bist Du zum Yoga gekommen und wie war Deine erste Yogastunde?
Ich habe einen Ausgleich zu meinem damals sehr stressigen Job gesucht. Da war Yoga genau das Richtige. Meine erste Stunde war in einem Fitness-Studio. Die Lehrerin war gut, meinte aber, dass man eigentlich nicht im Fitness-Studio Yoga machen kann. Damals wusste ich nicht ganz was sie meinte. Aber das wird einem klar, wenn man mal in einem Yoga-Studio praktiziert hat. So habe ich Verschiedene über die Jahre ausprobiert und fühle mich jetzt mit einem fordernderen, fließenden Stil am wohlsten.
2. Was ist Dir beim Unterrichten besonders wichtig? Was wünscht Du Dir für Deine Yogaschüler?
Mir ist das Thema Achtsamkeit besonders wichtig. Achtsamkeit in den Asanas aber auch Achtsamkeit im Geist. Jeder Schüler sollte bei sich sein und aus seiner Stunde das raus holen können, was ihr/ihm wichtig ist. Ich wünsche mir, dass meine Yogaschüler in mir die richtige Lehrerin finden und ich möchte sie auf dem Weg begleiten, ganz bei sich zu sein.
3. Warum begeistert Dich Yoga für Schwangere so sehr?
Mir selber hat Yoga in der Schwangerschaft so viel gegeben. Ich bin zur Ruhe gekommen, war in all dem Alltag für diese Zeit mal ganz bei meinem Kind und habe meinen Körper fit gehalten. Nach zwei Schwangerschaften und Geburten habe ich das gute Gefühl, dass ich den Frauen etwas mit auf ihren Weg geben kann. Ich möchte ihnen einen Wegbegleiterin durch diese besondere Zeit sein.
4. Welches Erlebnis Deiner eigenen Yogapraxis hat Dich besonders berührt?
Die Erkenntnis, was Yoga Nidra eigentlich ist und das einzigartige Gefühl, seinen Geist zur Ruhe zu bringen und dadurch Klarheit zu gewinnen.
5. Welches ist Dein Lieblingsmantra?
Aap Sahai Hoa - mein absolutes Lieblingsmantra. Sogar meine Kinder können es schon singen.
Liebe Sandra, wäre ich schwanger würde ich gerne deinen Kurs besuchen welcher ab dem 22.01.2016 immer freitags von 18.30 - 19.30 Uhr stattfindet. Solltet ihr schwanger sein und noch Fragen zum Schwangerenyoga haben, dann stellt sie gerne unter den Kommentaren. Herzlichen Dank für das Interview und willkommen im Team!


wallpaper-1019588
Xiaomi Mi Robot Vacuum für ca. 240 Euro mit Versand aus EU-Warehouse
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Rafa Nadal spendet eine Million Euro für Sant Llorenç
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
NEWS: Niels Frevert kehrt mit neuem Album zurück
wallpaper-1019588
ZART SCHMELZENDER STARGAST IM SOMMER! Erdnuss-Karamell-Parfait mit Erdbeerchen
wallpaper-1019588
Bruce Springsteen: Blick in den Rückspiegel
wallpaper-1019588
Die Markgräflerin als Insider-Tipp