Internationaler Tag des Bieres – der International Beer Day 2016

Der 5. August 2016 steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt ganz im Zeichen des gepflegten Hopfen- und Malzgetränks. Denn den jeweils ersten Freitag im August feiern Bierfans auf der ganzen Welt als Internationalen Tag des Bieres (engl. International Beer Day – IDB). Grund genug, diesen Anlass mit in die Liste der kuriosen Welttage aufzunehmen und seine Geschichte im vorliegenden Beitrag zu erzählen. Um was geht es also beim internationalen Ehrentag des Bieres?

Kuriose Feiertage - 5. August - Internationaler Tag des Bieres – der International Beer Day 2016 (c) 2016 Sven Giese-1

Kuriose Feiertage – 5. August – Internationaler Tag des Bieres – der International Beer Day 2016 (c) 2016 Sven Giese-1

Wer hat den International Beer Day erfunden?

Auf jeden Fall Biertrinker. Von denen soll es global betrachtet nicht gerade wenig geben. 😉 Konkret geht der International Beer Day aber auf die US-Amerikaner Jesse Avshalomov, Aaron Araki, Tyler Burton, Ryland Hale, Evan Hamilton sowie Richard Hernandez und das Jahr 2007 zurück.

Ursprünglich als rein lokales Event in einer Bar in Santa Cruz im US-Bundesstaat Kalifornien gestartet, erfreut sich der IDB inzwischen einer weltweiten Beliebtheit. So können die Macher inzwischen auf Teilnehmer und Events aus über 200 Städten und Ländern auf allen sechs Kontinenten der Erde verweisen.

Darüber hinaus ist er natürlich die perfekte Ergänzung zu den zahlreichen, jeweils nationalen Bier-Feiertagen. Neben dem US-amerikanischen Nationalen Tag des Bieres (engl. National Beer Day) am 7. April sei an dieser Stelle exemplarisch auch auf den Tag des Deutschen Bieres am 23. April sowie die Tages des Bieres in Island am 1. März in Großbritannien am 6. April verwiesen.

Heute also die globale Variante. 😉

Wann wird der Internationale Tag des Bieres gefeiert?

In seinen ersten Auflagen wurde der Internationale Tag des Bieres immer am 5. August gefeiert. Die Begründung für einen Termin Anfang August erscheint relativ pragmatisch und einleuchtend, denn hierbei ging es vor allem darum, das sommerliche Wetter dieser Zeit zu nutzen und darüber hinaus einen gewissen zeitlichen Abstand zu den etablierten Feiertagen im Verlauf des Jahres zu finden.

2012 fand der IBD allerdings zum letzten Mal am 5. August statt. So hat man sich seitens der Initiatoren in diesem Jahr dazu entschieden, den International Beer Day fortan flexibel immer auf den ersten Freitag im August verlegt wurde. Begründung: Freitage und Bier passen einfach besser zusammen. 😉

Dementsprechend gibt es im Folgenden einer Liste der kommenden Termine, damit niemand von Euch den International Beer Day verpasst:

  • 2016: Freitag, 5. August
  • 2017: Freitag, 4. August
  • 2018: Freitag, 3. August
  • 2019: Freitag, 2. August
  • 2020: Freitag, 7. August
  • 2021: Freitag, 6. August
  • 2022: Freitag, 5. August
  • 2023: Freitag, 4. August
  • 2024: Freitag, 2. August
  • 2025: Freitag, 1. August

Wie wird der International Beer Day gefeiert?

Die Antwort erscheint evident: Bier trinken, Bier trinken und nochmals Bier trinken. Wobei ich angesichts der aktuell hohen Temperaturen eher zu einem gemäßigten Konsum. 😉 Darüber hinaus machen die Initiatoren des IBD auch sehr konkrete Vorschläge für mögliche Aktivitäten, die wesentlich durch drei Ziele definiert werden:

  1. Sich mit Freunden treffen, um gemeinsam Bier zu trinken.
  2. Die Bierbrauer, Brauereien und Kneipen dieser Welt zu ehren.
  3. Aus der Kombination von a) und b) ergibt sich dann auch die dritte Zielvorgabe: Kollektiv das Bier aus und in aller Welt zu feiern, um so ein global verbindendes Moment zu schaffen.

Letztgenannter Punkt klingt für mich zwar eher nach einem kollektiven Besäufnis, aber das ist nur eine subjektive Sichtweise. 😉

In diesem Sinne: Prost. 🙂

Weitere Informationen zum Internationalen Tag des Bieres


wallpaper-1019588
Balmer See ruft – egal bei welchem Wetter!
wallpaper-1019588
Der kleine Prinz ist im zweiten Bezirk gelandet
wallpaper-1019588
Europa ohne christliche Werte nicht denkbar - - - Denn siehe, Vater Staat braucht Mutter Kirche 😇
wallpaper-1019588
Alte Kameras – Technische Optik für Punkt, Punkt, Punkt
wallpaper-1019588
Linkparty Advent
wallpaper-1019588
Anders – und doch sehr ähnlich
wallpaper-1019588
Zwischen den Meeren. Neue Architektur in Schleswig-Holstein
wallpaper-1019588
Mrs Bella’s BLACK BOX #GIVINGISTHENEWBLACK | Unboxing