Innovation Mixed Reality: Die Fusion zwischen Augmented und Virtual Reality

Sowohl Augmented als auch Virtual Reality sind zu Zeiten des digitalen Wandels in aller Munde. Dass sich beide Technologien miteinander kombinieren lassen und als sogenannte Mixed Reality ganz neue Ideen realisieren können, führt zu einem großen Vorwärtsschritt in der Forschung. Wir stellen die interessantesten Projekte, die virtuelle Welten miteinander vermischen, hier vor.

Innovation-Mixed-Reality

Exkurs in die Welt von AR und VR

Um die Technologie, die hinter der Mixed Reality steckt, besser zu verstehen, lohnt sich ein kurzer Exkurs in die Welt von AR und VR. Augmented Reality kann mit „Erweiterter Realität“ übersetzt werden und sorgt dafür, dass die Umgebung um virtuelle Elemente ergänzt wird. Man denke zum Beispiel an das beliebte Mobile-Game Pokémon GO!, in dem die kleinen Kreaturen mittels der Smartphonekamera in die Wirklichkeit projiziert werden. Als Pokémon-Jäger findet man so zum Beispiel Pikachu neben einer Straßenkreuzung sitzen.

In der Virtual Reality, also der virtuellen Realität, lässt man seine wirkliche Umgebung tatsächlich verschwinden und begibt sich in einen computergenerierten Erfahrungsraum, der ein immersives Spielerlebnis herbeiführt. Dafür sind Virtual-Reality-Brillen notwendig. Mixed Reality kann in dem Sinn als eine Steigerung angesehen werden, bei der die Grenzen zwischen physischer und virtueller Welt noch weiter verschwimmen. Bereits jetzt gibt es Projekte, die beide Verfahren miteinander kombinieren.

HoloLens 2: Ein Anflug von Sci-Fi mit der Mixed-Reality-Brille

Microsoft sorgt mit seiner Mixed-Reality-Brille, der HoloLens 2 dafür, dass 3D-Projektionen im Umfeld wahrgenommen werden können. Insbesondere für die Wirtschaft könnte sich die Brille als äußerst nützlich erweisen. Architekten können zum Beispiel mit der HoloLens 2 nach virtuellen Bauteilen greifen, diese sogar durch Handbewegungen vergrößern oder verkleinern und auf einem echten Tisch platzieren. Verbessert wurde das Gerät nach Herstellerangaben durch die „Zuverlässigkeit, Sicherheit und Skalierbarkeit von Cloud- und KI-Diensten von Microsoft“. Spannend ist auch die Überlegung, ob solche Mixed-Reality-Erfindungen in Zukunft Smartphones und Computer überflüssig machen werden.

View this post on Instagram

Welcome to the next generation of computing and mixed reality. Today, we're introducing #HoloLens2. Click into our Story for more.

A post shared by Microsoft (@microsoft) on Feb 24, 2019 at 10:59am PST

Pedestrian Simulator: Vorbereitung für autonomes Fahren

Die Forschung an neuen Realitätskonzepten kann auch zu interessanten Kooperationen führen. Das beweist das auf Mixed Reality spezialisierte Innovationsstudio NMY, das mit dem Automobilzulieferer Continental gemeinsam an einem Projekt arbeitet. Mit dem „Pedestrian Simulator“ kreiert NMY durch MR-Technologien ein Fußgängersimulationssystem, das in potentiell autonome und futuristische Verkehrsszenarien gesetzt wird. Dass autonomes Fahren in der Zukunft eine wesentliche Rolle spielen wird, darin sind sich beide Kooperationspartner vollkommen einig. Die Kommunikation zwischen Fußgänger und Fahrzeug kann durch so eine Simulation besser verstanden und analysiert werden.

Mixed Reality: Die Technologie der Zukunft?

Das gemeinsame Potenzial von Augmented und Virtual Reality ist unheimlich groß und birgt neue Konzepte und Möglichkeiten in Bereichen, die sich langsam an die neuen Technologien herantasten. Gerade in der Spieleindustrie besteht noch viel Luft nach oben. Zwar wurde mit Games wie Pokémon GO! und Harry Potter: Wizards Unite ein solider Grundstein gelegt, die Möglichkeiten sind dennoch unendlich. Auch in der Glücksspiel-Branche nähert man sich dem Thema mit innovativen Live-Konzepten. Per Kamera und Live-Übertragung findet sich der Spieler in einem simulierten Casino mit echten Croupiers wieder. Um seriöse Anbieter in dem Bereich zu finden, eignen sich Vergleichsplattformen, die virtuelle Spielbanken in verschiedenen Kategorien wie beispielsweise Casino ohne Einzahlung auflisten. Bei einigen Games vermischen sich jedoch sogar VR-Technologien mit Nicht-VR-Elementen. Bei dem Spiel No Man’s Sky VR können so Gamer mit Headset beispielsweise auf Mitspieler ohne treffen.

Schon jetzt steht der Mixed Reality mit genialen Konzepten wie der HoloLens 2 oder dem Pedestrian Simulator rosige Zeiten bevor. Inwiefern sich die Technologie selbst gegen Computer und Smartphone durchsetzen kann, wird sich in ein paar Jahren zeigen.

View this post on Instagram

Alternative me⠀ — Shadow, transparency and cel shading ⠀ — Many issues in this one⠀ — Realtime handheld AR ⁣⁣⁣⁣⠀ — @bonjourdpt⁣⁣⁣⁣⠀ ⁣⁣⁣⁣⠀ #augmentedreality #mixedreality #AR #XR #3d #cg #3dscan #3dscanning #photogrammetry #realitycapture #arkit #madewithunity #interactive #experimental #technology #thergallery #lucidscreen #twentytwohalo⠀

A post shared by Hugues Bruyère (@smallfly) on Oct 20, 2019 at 3:07pm PDT


wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
AUFGEDECKT! ▷ OrthoPlus Erfahrungen von Kunden zeigen …
wallpaper-1019588
Agroturismo Fincahotel Son Pou
wallpaper-1019588
Star Wars Jedi: Fallen Order im Test – Ein Nerd wird zum Jedi
wallpaper-1019588
Khruangbin und Leon Bridges veröffentlicht Kollabo-EP im Februar 2020