Ingo Appelt neuer Moderator bei „Kabarett aus Franken“

Die erfolgreiche TV-Reihe „Kabarett aus Franken” bekommt mit der ersten Sendung nach der Sommerpause 2014 einen neuen Moderator. Ab Donnerstag, 9. Oktober begrüßt Kabarettist und Comedian Ingo Appelt die Zuschauer und präsentiert ein gewohnt hochkarätiges Programm mit einem leicht veränderten Konzept. Für das Gemüt der Franken zuständig ist in einer regelmäßigen Gastrolle der Bad Kissinger Kabarettist Michl Müller, bekannt als „Dreggsagg aus der Rhön“. Appelt löst Bernd Händel und Norbert Neugirg ab.

Ein turnusmäßiger Moderatorenwechsel war bei „Kabarett aus Franken“ von Anfang an Teil des Konzepts. Meistens wurde bisher nach drei Jahren gewechselt, Bernd Händel und Norbert Neugirg präsentieren das Format bereits im vierten Jahr. Nun sollen wieder neue Akzente gesetzt werden. 2013 erfolgte bereits eine Weiterentwicklung des Sendeformats, als der Sendeplatz von Freitag auf Donnerstag verlegt wurde. Aber auch nach dem Modera¬toren¬wechsel werden Händel und Neugirg immer wieder als Gäste bei „Kabarett aus Franken“ zu sehen sein. www.br.de


wallpaper-1019588
Tag des Nickerchens am Arbeitsplatz – der amerikanische National Workplace Napping Day 2019
wallpaper-1019588
Theater als demokratiepolitisches Versuchslabor
wallpaper-1019588
mariazellerland-blog.at stand vor dem Aus! – Jahresrückblick 2018 und Vorschau
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Liste des Grauens von den Straftaten der Migranten
wallpaper-1019588
Pokémon Schild und Schwert Gameplay präsentiert
wallpaper-1019588
Kürbiskarte und neuer Stampin Up Papierschneider
wallpaper-1019588
Socken gehen immer