Erstes privates DAB+-Netz der Schweiz startet am 1. Mai

In der Schweiz geht das erste privat betriebene Digitalradio-Netz im Modus DAB+ auf Sendung, wie die Plattform DAB Swiss berichtet. Am 1. Mai 2014 folgt der Startschuss in Genf. An diesem Tag geht des erste Limus-Digris Testpaket vom Sendestandort Mont Salève in den Äther.

Verbreitet würden die Prorgamme LaFabrik, Fréquence Banane, BackstageRadio, Romradio, Radio Ouistiti, WRS, Spoon Radio, Radio 74, Tropic, Radio Cité, GlobalFM, Maxxima, Headliner, Open Broadcast.

Bei den Ausstrahlungen handele es sich bis Ende 2014 noch um Testsendungen. Einige Wochen später startet das Testensemble für die Agglomeration Zürich, das vom Standort Felsenegg läuft.


wallpaper-1019588
Es geht nicht um Schuld, es geht um Verantwortung
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Peggy Sue: Kurskorrektur
wallpaper-1019588
Pixies: Der Widerspenstigen Krönung
wallpaper-1019588
Boruto: Neue Infos zum zweiten Volume bekannt
wallpaper-1019588
Rico S. – Ich Fang Nochmal Von Vorne An