Indisch für Anfänger

Da wir momentan unsere Ferien zu Hause geniessen, haben wir zwischendurch etwas Zeit und Lust, um in der Küche neue Gerichte auszuprobieren. Gestern wagten wir uns hinter ein indisch angehauchtes Fischgericht.
Fisch-CurryIndisch für Anfänger
Zutaten (für 2 Personen)
1 Zwiebel
Olivenöl
2 EL Currypaste
800g gehackte Tomaten (aus der Dose)
250g Dorschfilet
1/2 Bund frische Petersilie
  1. Zwiebel schälen, fein hacken und in der Bratpfanne mit wenig Öl glasig braten. Currypaste zugeben und zwei Minuten köcheln lassen.
  2. Gehackte Tomaten dazugeben und in rund zehn Minuten auf kleiner Flamme eindicken lassen.
  3. Fischfilet in grosse Würfel schneiden, in die Pfanne geben und fünf Minuten auf kleiner Stufe kochen bis der Fisch gar ist.
  4. Petersilie grob hacken, darüber streuen und das Curry mit parfümiertem Reis servieren.

wallpaper-1019588
Wintersonnenwende – der kürzeste Tag und die längste Nacht des Jahres 2017
wallpaper-1019588
Mariazeller Advent – Impressionen vom 2. Adventwochenende
wallpaper-1019588
Gemeinsame Zeiten suchen und planen
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A7 mit Triple-Kamera offiziell vorgestellt
wallpaper-1019588
Adventskalender Schweizer Familienblogs: Brötchen und Lichter zum Lucia-Fest
wallpaper-1019588
The Faded North: Leiwand auf britisch
wallpaper-1019588
* * * 9 * * *
wallpaper-1019588
GEWINNSPIEL 2. Advent – Gewinne ein Urban Decay Package