Indexrate Null am Flughafen Palma aufgrund des Sturms

Der Flughafen von Palma (PMI) verzeichnet mehrere Flüge, die sich in der Nacht dieses Dienstags (22.10.2019) aufgrund der stürmischen Fronten, die die Balearen betreffen, verzögert haben.

Wie die Fluglotsen in ihrem Twitter-Account gegen acht Uhr abends berichteten, “starteten oder landeten die Flugzeuge wegen des Sturms nicht in Palma. Davon sind An- und Abflug betroffen”.

Indexrate Null Flughafen Palma aufgrund Sturms

Während des Sturms auf Mallorca hat man die Indexrate Null aktiviert, eine Luftregulierung, die beginnt, wenn ein Flughafen völlig außer Betrieb ist, d.h. es kann kein Flugzeug weder landen noch starten.

Es handelt sich um die restriktivste Verordnung und bedeutet, dass kein Flug, der noch am Boden ist und / oder zu diesem Flughafen führt, starten kann, bis die Verordnung deaktiviert wird.

Im Moment gibt es keine größeren Verzögerungen. Die Passagiere wurden gezwungen, am Boden zu warten, bis sich die Wetterlage verbessert hat, während Flugzeuge, die auf die Landung warten, zu alternativen Flughäfen umgeleitet wurden.

Der Flughafen Ibiza ist ebenfalls von Verspätungen und Umwegen betroffen.

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert