In weiser Vorraussicht // Paperblanks Kalender 2014

In weiser Vorraussicht // Paperblanks Kalender 2014
Ja. Ja! Ich weiss! Es ist doch erst September...naja, fast schon Oktober.
Das bedeutet aber auch, dass heute in 3 Monaten und einem Tag Heiligabend ist. Und eine Woche später ist dann Silvester und 2014 bricht an. (Ausserdem habe ich festgestellt, dass mein neuer Kalender ganz ausgezeichnet zu ein paar meiner allerliebsten Beautyprodukte und Schmuckstücke passt!)

Und was braucht Frau dringend im Neuen Jahr? Einen schicken Kalender! Wer nicht schnell genug ist, der muss halt nehmen was überbleibt. So ging es mir letztes Jahr, als ich im Dezember einen Paperblanks Kalender kaufen wollte. Dieses Jahr war ich schlauer!


In weiser Vorraussicht // Paperblanks Kalender 2014
Wieso Paperblanks? Weil ich ein Mädchen ein, ein Opfer schöner Dinge...und wenn die Paperblanks Kalender eines sind, dann schön...besonders...ausgefallen.
In diesem Jahr habe ich mich für einen Midi Kalender entschieden mit 160 Seiten und den Maßen 180 mm Höhe & 130 mm Breite. Ausserdem wird er mit einem Elastikband verschlossen.
Die Vorteile...er ist groß genug um darin so einiges festzuhalten und klein genug um in meine Handtasche zu passen - und da ich dazu neige alles Mögliche in meinen Kalendern zwischenzuparken, damit ich es wiederfinde, gibt das Elastikband genug Spielraum wenn die Dicke des Kalenders zunimmt. 
In weiser Vorraussicht // Paperblanks Kalender 2014
Und natürlich habe ich ihn wegen des wunderschönen Musters genommen...ich liebe diese filigrane, leicht erhabene Muster und die Farben. 
Es handelt sich übrigens um einen Kalender aus der "Silberfiligran Kollektion" und hat die Farbe "zartrosa"...gut, das mit dem zartrosa sehe ich etwas anders, ich finde das rosa geht schon eher in einen dunklen Bereich, aber ich möchte hier nicht kleinlich sein.
In weiser Vorraussicht // Paperblanks Kalender 2014Auf der linken Seite ist jeweils eine Woche untergebracht und jeder Tag gibt einem etwas Platz für Termine. Die rechte Seite ist jeweils liniert und lässt viel Platz für alle möglichen Notizen die Woche betreffend. Das finde ich ehrlich gesagt klasse. Ich war mir erst nicht so schlüssig, was den Platz angeht, habe dann aber erkannt, dass die Termine in die Spalte links passen und ich rechts genug "Freestyle"-Platz habe um mir noch genug aufzuschreiben was die einzelnen Tage der Woche betrifft. 
Hinten im Kalender ist ein kleines Adressbuch, viel Platz für weitere Notizen und viele nützliche Infos zu Feiertagen, Schulferien, Zeitzonen & Co, sowie ein Jahresplaner 2015.
Für mich ist der Kalender einfach ideal...ich kann alles festhalten was ich für nötig erachte und kann ich überall mit hin nehmen.
Ja, bei Kalendern bin ich altmodisch. Ich mag keine Handykalender und auch keine Kalenderapps...ich brauch einen Kalender den ich in der Hand halten kann...für mich auch immer irgendwie ein Stückchen vom Leben....
Der Preis liegt bei ca. 16,95€ für die Midi-Kalender, kann aber auch variieren. Man muss hier schon ein wenig vergleichen. Die Minis sind etwas günstiger und die Maxis schon um einiges teurer, wie ich finde.

wallpaper-1019588
23. Steiermark-Frühling | Steirerfest 2019 in Wien
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Mal aktuell: Game Of Thrones Season 8 Episode 1
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Motor, Mensch, Maske
wallpaper-1019588
Cajun-Quinoa-Bowl mit Fenchel und Paprika
wallpaper-1019588
Schwarzwälder Kirsch Kuchen vom Blech
wallpaper-1019588
Vor dem Corona-Virus schützen? Hier bekommen Sie 150 Anti-Panik-Tipps. Gratis.