In Richtung Zukunft geht der Volkswagen BlueMotion

Der Begriff BlueMotion ist immer mehr zu hören. Der Grund, warum es diesen Begriff gibt, ist Volkswagen. Der Konzern hat mit BlueMotion alle Produkte und Technologien zusammengefasst, alle Anstrengungen und Ideen, um die eigenen Modelle sparsamer und emissionsärmer zu machen. Ideen gab es auch schon von anderen Herstellern nur leider blieben sie nicht dabei. So hat man noch vor ein paar Jahren in keinem Auto das Start-Stopp-System gefunden. Heute ist dies schon fast Standard in allen modernen und emissionsarmen Autos.

volkswagen-blue-motion

Volkswagen hat selber in einer groß angelegten Kampagne in März auf dieses Thema hingewiesen und dazu einen wunderschönen Werbespot gedreht. In diesem Webespot geht es darum, dass man nicht nur beim Autofahren sondern auch im täglichen Leben einfach und ganz schnell mal Energie sparen kann. Volkswagen möchte in Zukunft noch mehr für die Umwelt tun und die hauseigenen Marken noch besser zu gestalten. Diese Idee wird von Volkswagen “THINK BLUE” genannt  und damit tourt Volkswagen dieses Jahr mit einer Roadshow durch Deutschland. Die Termine der Roadshow seht ihr auf dem vorigem Link.

Gerade in Zeiten wie diesen, bei aktuellen Öl-Katastrophen von BP, wird fast jedem klar, dass man unseren Planten nicht mehr weiter so ausbeuten kann wie man dies noch vor 20 Jahren getan hat. Bis vor kurzen hat man sich bei diesem Thema noch etwas gewährt, weil dann meist der Spaß am Fahren verloren ging. Denn die meisten Kunden wollen zwar was für die Umwelt tun aber beim Auto will man auf ein tolles Design oder einen spritzigen Motor nicht verzichten. BlueMotion will dies ermöglichen und alle Punkte zusammenfassen. Da gehört eben Spaß und Umweltschutz zusammen. Um dies zu erreichen verwendet man besonders leichte Materialien, moderne Technologie und natürlich die Motoren bis aufs Äußerste optimiert.

Neugierig ist man nun, ob Volkswagen dieses Ziel auch in Zukunft verfolgen wird. Aber nicht nur Volkswagen verspricht uns umweltgerechte und moderne Technologie, die es uns erlauben, Fahrspaß und Umwelt maximal in Einklang zu bringen, sondern auch andere Hersteller bemühen sich darum. Der VW Polo Blue Motion hat einen Verbrauch von 3,3 Liter und das bei satten 75 PS.

Hier kann man sich den aktuellen Werbespot von Volkswagen für die hauseigene Think Blue - Kampagne für den VW Polo Blue Motion ansehen. In diesem Spot überzeugt nicht nur die Natürlichkeit.


wallpaper-1019588
Ich war noch niemals in New York …
wallpaper-1019588
Faschingsumzug in Mariazell 2018
wallpaper-1019588
Sigrid Neubert — Architekturfotografie der Nachkriegsmoderne
wallpaper-1019588
Gefangen in der Endlosschleife
wallpaper-1019588
Karies: Eigenart
wallpaper-1019588
Tabellenarbeit und ein Abendhimmel
wallpaper-1019588
Unsere Stadt soll bunter werden! - STAWAG Street- Art Aktion
wallpaper-1019588
Engel B. feat. Bert Wollersheim – Herz aus Stahl