In den Topf geschaut * Đulbastije

 So hatte ich meinen Zaubermeister eingeweiht... :
In den Topf geschaut * Đulbastije Für die Fleischbällchen werden 600g Rinderhackfleisch, 400g geriebene Kartoffeln,
   je 2 geriebene Zwiebeln und Knoblauchzehen, 1 Ei, 2 EL Mehl, Pfeffer und 
etwa 2 TL Vegeta mit einander verknetet und zu Bällchen geformt. In einer Pfanne werden etwas Öl und 2 EL Butter erhitzt. Darin werden die Đulbastije wie Frikadellen gebraten. Anschliessend werden die Fleischbällchen nebeneinander in den Zaubermeister gelegt  In den Bratensatz, der noch in der Pfanne ist, wird noch ein EL Butter geschmolzen....  dann 2 - 3 Esslöffel Mehl klumpen-frei einrühren.... mit 500ml Milch und 200ml Sahne unter ständigem Rühren ablöschen... wer mag kann noch etwas Kräuter-Frischkäse einrühren. In den Topf geschaut * Đulbastije ... mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Diese fertige
Bechamelsauce über die đulbastije giessen. Nach Belieben mit geriebenem Käse bestreuen. Den Backofen vorheizen ... 
und den gefüllten Zaubermeister mit Deckel etwa 40min brutzeln lassen, anschliessend den Deckel abnehmen und weitere 15min überbacken. In den Topf geschaut * Đulbastije

wallpaper-1019588
Warum wir alle begrenzt sind?
wallpaper-1019588
Beschäftigungsanspruch eines Piloten gegen Air Berlin abgewiesen.
wallpaper-1019588
Kleiner Ratgeber für eine gelungene Partnerschaft
wallpaper-1019588
Einladung zur Informationsveranstaltung „DENK MIT – DENK BIO“
wallpaper-1019588
Pigmentomania LOOK - Lebenselixier
wallpaper-1019588
Kleine Buchmesse im Neckartal
wallpaper-1019588
Leserrezension zu "Summer Girls" von Jobien Berkouwer
wallpaper-1019588
Wer bin ich? | 1000 Fragen an mich selbst #7