In den Topf geschaut * Putenröllchen an Ajvarsoße

Die Putenschnitzel salzen und pfeffern, mit je einer Scheibe Käse belegen. (wer mag legt noch eine Scheibe Schinken darauf... aber wir essen kein Schweinefleisch,  somit fällt der Schinken bei uns weg und ich habe mich für Putenbrust entschieden) In den Topf geschaut * Putenröllchen an Ajvarsoße Das Putenschnitzel wird wie eine Roulade gerollt und mit einem oder zwei Zahnstochern fixiert. ...in etwas Öl kräftig anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. In den Topf geschaut * Putenröllchen an Ajvarsoße In dem Bratfett werden nun 2 gehackte Zwiebeln und  3 gepresste Knoblauchzehen angebraten, ein halbes Glas Ajvar mitzugeben. Anschliessend mit 100ml Brühe und 2 Becher Sahne ablöschen. 2 TL eingelegten Pfeffer zugeben, sowie einen halben Becher Frischkäse mit Kräutern. Das Ganze noch einmal aufkochen lassen und abschmecken. Die Fleischrollen zugeben und noch etwa 30min in der heissen Soße ziehen lassen. In den Topf geschaut * Putenröllchen an Ajvarsoße Dazu gibt es heute Reis, ofenfrisches Brot und einen Salat.

wallpaper-1019588
7 Situationen die jede Frau kennt, wenn sie ihre „Erdbeerwoche“ hat.
wallpaper-1019588
Aufregendes Jahr 2018
wallpaper-1019588
Tag des Likörs – der amerikanische National Liqueur Day
wallpaper-1019588
Das CO2-Ziel 2020 wird wohl verfehlt
wallpaper-1019588
Rösti und Ruine
wallpaper-1019588
Erdbeerschnecken
wallpaper-1019588
Freelancer werden – Anleitung in 12 Schritten
wallpaper-1019588
Geburtstagsbox mit integrierter Karte