In den Topf geschaut * Palacsinta / Palatschinkenauflauf

Aus 2 Eier, 250g Mehl, 200ml Milch, etwas Salz, etwas Zucker und 200ml Mineralwasser einen dickflüssigen Teig bereiten und Palatschinken in der Pfanne "backen".

Für die Füllung: 500 g Quark (oder halb Mascapone), 6 EL Zucker, ½ TL Zimt und 1 Ei miteinander vermischen und die Palatschinken damit füllen (rollen). 

Das Beerige-Sommer-Angebot neigt sich langsam dem Ende zu
- und so habe ich noch 2 Hände voll Beeren-Mix in die Füllung getan.  
Die gefüllten Palatschinken nebeneinander (kann ruhig etwas gequetscht werden) in eine Auflaufform legen und mit 1 Becher saure Sahne bestreichen 1 EL braunem Zucker bestreuen

Im Backofen bei 170 Grad ca. 15 Minuten überbacken.

wallpaper-1019588
POLOLO: Sandmännchen-Geburtstag & Oster-Special + Verlosung
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Hamburg und die Geburtshilflosigkeit.
wallpaper-1019588
Die besten Tricks, um Benzin zu sparen, wenn Sie die Klimaanlage benutzen
wallpaper-1019588
Youtube will unrentable Kanäle löschen
wallpaper-1019588
Die schönsten veganen Adventskalender
wallpaper-1019588
PC Review: Disco Elysium – Wenn die Feder das Schwert ersetzt