In den Topf geschaut * Naan - Brot

Die Zutaten in der folgenden Reihenfolge 
(190 ml lauwarmes Wasser, 2 EL Sonnenblumenöl, 1 TL Honig, 4 EL Joghurt, 1 TL Salz, 450 g Mehl, 20 g Hefe (alternativ 1 TL Trockenhefe) in den Backbehälter des Brotbackautomaten (BBA) geben. Das Programm "Teig" starten.
Sobald das Teigprogramm beendet ist, den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 3 min. kneten. Dann in 8 gleich große Stücke teilen. 
Die Teigstücke mit einem leicht bemehlten Teigroller etwa 1/2 cm dick ausrollen. Die Naan-Brote auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, das sind 4 Brote pro Blech. Mit einem feuchten Küchentuch bedecken und ca. 20 Min. gehen lassen.
Den Grill auf die höchste Temperaturstufe vorheizen. 
Das Küchentuch entfernen und jedes Brot 2 bis 3 Min. grillen, bis sich auf der Oberfläche goldbraune Flecken bilden. Dann den Brotfladen wenden und ebenfalls kurz grillen. Sofort servieren. 
...oder in einer Pfanne ausbacken oder ganz normal im Backofen backen ;-) 
Ich danke Daniela1979 für dieses schmackhafte Rezept.

wallpaper-1019588
Wutrichter weggebloggt
wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Eiichiro Oda spricht über das Ende von One Piece
wallpaper-1019588
Ofenkürbis mit Chili, Mandeln und Feta
wallpaper-1019588
SPD fordert höheres Kindergeld, damit sich die Migration in Deutschland wohler fühlt
wallpaper-1019588
Fuse: Memoirs of the Hunter Girl – Film läuft auf dem AKIBA PASS Festival 2020
wallpaper-1019588
YouTube Kids – Dank COPPA bald die einzige App (Einschätzung und persönliche Meinung)