In den Topf geschaut * Naan - Brot

Die Zutaten in der folgenden Reihenfolge 
(190 ml lauwarmes Wasser, 2 EL Sonnenblumenöl, 1 TL Honig, 4 EL Joghurt, 1 TL Salz, 450 g Mehl, 20 g Hefe (alternativ 1 TL Trockenhefe) in den Backbehälter des Brotbackautomaten (BBA) geben. Das Programm "Teig" starten.
Sobald das Teigprogramm beendet ist, den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 3 min. kneten. Dann in 8 gleich große Stücke teilen. 
Die Teigstücke mit einem leicht bemehlten Teigroller etwa 1/2 cm dick ausrollen. Die Naan-Brote auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, das sind 4 Brote pro Blech. Mit einem feuchten Küchentuch bedecken und ca. 20 Min. gehen lassen.
Den Grill auf die höchste Temperaturstufe vorheizen. 
Das Küchentuch entfernen und jedes Brot 2 bis 3 Min. grillen, bis sich auf der Oberfläche goldbraune Flecken bilden. Dann den Brotfladen wenden und ebenfalls kurz grillen. Sofort servieren. 
...oder in einer Pfanne ausbacken oder ganz normal im Backofen backen ;-) 
Ich danke Daniela1979 für dieses schmackhafte Rezept.

wallpaper-1019588
Dringende Verkehrsmeldung
wallpaper-1019588
Hypothalamus aktivieren
wallpaper-1019588
Zurück zum Anfang
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Termintipp: Biohof-Fraiss vlg. Sepplbauer ab Hof Verkauf
wallpaper-1019588
Herrlich wärmende Kürbis-Kokos-Suppe
wallpaper-1019588
Integration ins neue Arbeitsumfeld-So gelingt ein erfolgreicher Start in den neuen Job
wallpaper-1019588
[Rezension] Max von Thun – Der Sternemann