In den Topf geschaut * Grahče na tavče - serbische, überbackene Bohnen ( pasulj )

Mein Mann und ich lieben überbackene Bohnen... hmm, unser Sohn eher nicht.
Deshalb koche ich dieses Gericht, wenn das Lieblingskind (da Einziges)
nicht daheim ist ;-)
...dabei war es heute ganz anders geplant,
ich wollte die serbische Bohnensuppe a la Gabi Frankemölle nach kochen,
aber mein Mann kam mir zuvor ;-)
Klar, was die serbische Hausmannskost angeht,
kann ich noch einiges von ihm lernen.
In den Topf geschaut * Grahče na tavče - serbische, überbackene Bohnen ( pasulj )
Über Nacht werden die getrockneten Bohnen eingweicht.
500g Bohnen 5 Minuten kochen.  Das erste Wasser weggiessen.  Die Bohnen mit dem zweiten Wasser aufkochen, das Wasser abgiessen.
Und die Bohnen mit neuem, kaltem Wasser wieder aufsetzen. ...salzen, pfeffern und mit 1Kg Hohe Rippe kochen.  In den Topf geschaut * Grahče na tavče - serbische, überbackene Bohnen ( pasulj ) In 6EL Öl 5 gewürfelte Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe und 1TL Zucker dünsten,
bis sie weich werden.  2EL Mehl zufügen, vermischen... 1EL Paprika-Gewürz hinzufügen.  Zu den pasulj (Bohnen) geben.  Alles gut vermischen.
 In eine Backform die pasulj (Bohnen) füllen.  Backzeit : 40- 50 Minuten bei 200 Grad. 

wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 17
wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Videopremiere: #labrassbanda #danzn
wallpaper-1019588
27. Mai 2019 – Kernzonen Tala & Khitauli
wallpaper-1019588
Gutes oder böses Plastik? Präsident Abe meldet sich zu Wort
wallpaper-1019588
Verpackung falten