Im rot-grünen Koalitionspakt der neuen Wiener Regierung wurden auch Absichtserkärungen zu Open Data und Open Source festgehalten.

“In den beiden Bereichen waren sich die Parteien bisher eher uneinig. Weniger Probleme gibt es hingegen bei der Förderung von Netzkultur sowie dem Ausbau von Breitband und WLAN-Hotspots in Wien.”
Link : http://orf.at/stories/2025099/2025145

Interessant – gleichwohl die Zuordnung der Ressorts schon recht eigen anmutet….
“Der Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) wird nicht mehr dem Ressort Stadtentwicklung und Verkehr zugeordnet. In Zukunft wird sich die SP-Stadträtin Sandra Frauenberger (Integration, Frauenfragen, KonsumentInnenschutz und Personal) um diese Agenden kümmern.”



wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Neues aus der Zentralredaktion
wallpaper-1019588
Elegantes Ding
wallpaper-1019588
Star Wars: The Rise Of Skywalker (Final Trailer)
wallpaper-1019588
Solo Travel: So lernst du es mit den Ausnahmesituationen umzugehen!