Im Iran ist ein Machtkampf im Gange

[...]Im Iran platzt der IAEA-Report in eine wei­tere Runde des Machtkampfes zwi­schen Präsident Ahmadinedjad und dem reli­giö­sen Führer, Ayatollah Chamenei. Der hat unlängst laut dar­über nach­ge­dacht, das Amt eines Präsidenten ent­we­der ganz abzu­schaf­fen oder die­sen vom Parlament wäh­len zu las­sen, um so die reli­giöse Führung des Landes zu stär­ken. Chamenei ver­sucht damit, in die Fußstapfen sei­nes Vorgängers und des Gründers der Islamischen Republik, Ayatollah Chomeini, zu tre­ten. Unter des­sen Führung gab es nach der Revolution 1979/80 mit einem vom Parlament gewähl­ten Premier und einem direkt gewähl­ten Staatspräsidenten zwei von der Theokratie beherrschte „welt­li­che“ Machtzentren. Als Chomeini 1989 starb, wurde das Amt des Premiers abge­schafft und das des Präsidenten auf­ge­wer­tet. Ayatollah Chamenei bekam einen star­ken, weil direkt gewähl­ten Staatschef zur Seite gestellt. Das war bis 1997 der kon­ser­va­tive Pragmatiker und Erzrivale Hashemi Rafsanjani, der eine vor­sich­tige Öffnung Irans betrieb, von der in wirt­schaft­li­cher Hinsicht nur die neue, kle­ri­kale Oberschicht des Landes pro­fi­tierte. Ihm folgte ab 2005 der Reformer Chatami, des­sen demo­kra­ti­sche Lockerungsübungen ebenso halb­her­zig blie­ben wie seine Versuche, soziale Gegensätze zu ent­schär­fen. Weder Rafsanjani noch Chatami haben die reli­giöse Autorität des Revolutionsführers offen her­aus­ge­for­dert. Beide waren jedoch stark genug, Chamenei in der Tagespolitik Paroli zu bie­ten.

Als der Underdog-Populist Ahmadinedjad 2005 unter tat­kräf­ti­ger Mithilfe Chame­neis die Präsidentschaft über­nahm, schien es so, als würde die unheil­volle Allianz der Chomeini-Ära zwi­schen „Radikalen“ und Klerus einen zwei­ten Frühling erle­ben. Doch Geschichte wie­der­holt sich nicht. Chamenei fehlt die reli­giöse Autorität sei­nes Vorgängers. Und Ahmadinedjad hat das Amt genutzt, um sich mit den von ihm pro­te­gier­ten Revolutionsgarden eine eigene Hausmacht auf­zu­bauen.

http://www.freitag.de/politik/1146-chamenei-attackiert


wallpaper-1019588
Gerösteter Gemüsesalat mit Bulgur und Haselnüsse
wallpaper-1019588
Mangaka kritisiert Umgang von Publishern mit illegalen Seiten
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Andächtiges Rind
wallpaper-1019588
Mauer überwunden
wallpaper-1019588
Chicken Tikka Masala
wallpaper-1019588
Rezension: Gauklersommer - Joe R. Lansdale
wallpaper-1019588
Spaghetti Alfredo