Im Allgäu

Wir waren letzte Woche ein paar Tage im Allgäu. Ohne Internet, Post oder Handyempfang. Unsere Unterkunft ist nichtmal mit dem Auto zu erreichen, man muss zu Fuß hochwandern. :-)
Das war genau das richtige für uns drei.
Zu Habcas Freude gab es auch noch Schnee.
Im AllgäuZu meiner Freude waren es aber nur kleine Flecken (unten links). ;-)
Im Allgäu
Die große Freiheit: Vier Tage brauchten wir keine Leine, nichtmal ein richtiges Halsband. Habca durfte sogar alleine herumstreifen. Ein glücklicher Hund.
Im Allgäu
Sie hatte ein eigenes Tal zu beaufsichtigen, zum Beispiel von diesem Aufsichtspunkt. Das ist nach ihrem Geschmack.
Im Allgäu
Seit wir zurück sind ist sie ein bisschen quengelig: "Ich will auf meine Terrasse!" ruft sie morgens, sobald sich einer von uns regt. Und dass wir sie gestern kurz allein liessen fand sie schockierend – das gab es in den Ferien nicht! "Wann fahren wir denn endlich wieder auf die Hütte?", fragt sie uns alle paar Minuten mit ihrem tiefsinnigen Blick.

wallpaper-1019588
helfen
wallpaper-1019588
Grenzen durchbrechen – Das Queer Festival Heidelberg feiert 10. Jubiläum
wallpaper-1019588
Your Name. erscheint erneut als Limited Collector’s White Edition
wallpaper-1019588
Bitcoin Cash Integration auf Bitpanda
wallpaper-1019588
Idles: Mehr geht nicht
wallpaper-1019588
Mugler ANGEL Iced Star - Limitierte Weihnachtsedition 2018
wallpaper-1019588
Herbstküche: Raclettewähe mit Kürbis und Speck
wallpaper-1019588
Merkel verhinderte Verlegung der rumänischen Botschaft nach Jerusalem