Ich will Bloggen, weil ich es will.

Ich will Bloggen, weil ich es will.Ich will Bloggen, weil ich es will.Ich will Bloggen, weil ich es will.Manchmal braucht man einfach eine Pause vom ganzen Blogger-Dasein ...und das ist auch ok so. Ich will nicht das Gefühl bekommen, dass ich Bloggen "muss". Denn so soll es nicht sein. Es sollte Spaß machen. Das war für mich immer der einzige Grund und das wird es auch immer bleiben. Ich werde durch das nicht konsequente Bloggen (jeden Tag ein Post) zwar niemals erfolgreich sein, aber auch das ist ok. Ich will Spaß haben. Keinen Druck. Keinen Stress. Ich kehre hiermit offiziell wieder aus dem Sommerloch heraus - und zwar weil ich es "will". Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber ich habe irgendwie das Gefühl, dass sich die Blogosphäre verändert hat. Es fühlt sich nämlich so an, als würde man mit 395729405030 weiteren Bloggern konkurrieren und alles was zählt sind die Zahlen. "Wie viele Leser hast du? Wie viele Unique Visitors? Ach so... ok. Ich habe ja mehr.". Naja. Whatever.
Ich will Bloggen, weil ich es will.Ich will Bloggen, weil ich es will.Ich will Bloggen, weil ich es will.In den letzten Monaten hat sich vieles bei mir getan. Ich habe neue Leute kennengelernt, ich habe Leute 'entlernt', ich war hier und dort, ich musste bei 39 Grad in meinem stickigen Zimmer für die Prüfungen lernen, ich habe Snapchat für mich wieder entdeckt, ich hatte meine Höhen und Tiefen,...  doch alles in allem tat mir die Pause gut. Ich habe ab und zu versucht einige Momente festzuhalten und das ist das Resultat: Ein fast-30-minütiger-Vlog.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Video schauenund werde mich demnächst wieder melden! Promise.

wallpaper-1019588
Sunny Moments mit Eucerin Sonnenpflege und Hyaluron-Filler
wallpaper-1019588
Ironman Florida 2019 Teil II: Der Wettkampfmorgen & das Schwimmen
wallpaper-1019588
Bohnen-Kartoffel-Salat
wallpaper-1019588
#1021 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2020 ~ Mai