Ich war noch nie da und war doch schon da

Ich war noch nie da und war doch schon da

Auf der Göscheneralp.

Eine klassische Schweiz-Ansicht - ich kannte das Bild, obwohl ich noch nie auf der Göscheneralp gewesen war; man sieht es so oder ähnlich immer wieder mal in einem Fotoband oder einem Wandermagazin. Sie ist aber auch markant, die Gebirgswand im Westen des Stausees mit dem Dammagletscher. Zu dem Spektakel kommt man bequem: Ein Postauto fährt vom Bahnhof Göschenen hinauf an den Fuss des Staudamms, wo ein Restaurant wartet. Nachdem ich mich satt gesehen und die Dammkrone beschritten hatte, ging ich in etwas weniger als drei Stunden hinab nach Göschenen. So war das gestern.
Und hier drei Fotos von der Wanderung.

Ich war noch nie da und war doch schon da

Bald nach dem Start: Felsen wie aus dem Arizona-Western.

Ich war noch nie da und war doch schon da

Aus der Alper Reuss gestautes Seelein beim Gwüest.

Ich war noch nie da und war doch schon da

Gleich sind wir am Ziel: Göschenen.


wallpaper-1019588
Hand-Lettering: Feder und Tine
wallpaper-1019588
Schöne Ölgemälde verzieren eine langweilige Story in LOVING VINCENT
wallpaper-1019588
Beschäftigungsanspruch eines Piloten gegen Air Berlin abgewiesen.
wallpaper-1019588
ENTER THE NEXT LEVEL: Neue Weiterbildung zum UX/UI Gamification Designer an der Games Academy
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit