Ich unterwegs. Mein Make-up unterwegs.

Da es ja kein Geheimnis ist, dass ich derzeit im Hotel wohne (in einem sehr schönen übrigens!) muss ich natürlich was das Make-up angeht auch ein bisschen improvisieren. Mein Koffer ist groß aber den Platz den ich habe fülle ich lieber mit Anzügen und genug Kleidung für den neuen Job. Aktuell geht das noch, aber Samstag muss ich für 2 Wochen Paris packen und das stellt mich jetzt schon vor eine gewaltige Herausforderung. Naja wie auch immer ist mein derzeitiges Make-up sehr pragmatisch und ziemlich langweilig und gleich. Dennoch wollte ich euch meine Reiselieblinge gerne zeigen. Ausserdem entdeckte ich hier gestern um die Ecke die Arcaden. GROSSER FEHLER!!!
Ich unterwegs. Mein Make-up unterwegs.Kiko Soft Focus Compact: Compactpuder. Perfekt zum abdecken und abpudern. Durch Zufall entdeckt und wirklich empfehlenswert. Chanel Soleil Tan de Chanel: Der Klassiker. Ich liebe ihn, weil er bei mir lange hält und super leicht aufzutragen ist.Nars Cactus Flower: Nach Puder und Bronzer einfach mit dem Finger ein paar Tupfer auf die Wangen - perfekt um frisch auszusehen. Auch ein toller Tip für unterwegs übrigens.MAC Eye Brows Fling: Die Augenbrauen sind der Rahmen der Augen. Dank blonder Haare ist eben jener bei mir fast unsichtbar. Daher unverzichtbar für mich.Shiseido Automatic Fineliner Black: Wurde beim Event damit geschminkt und hab ihn direkt danach gekauft. Selbst im verpenntesten Zustand morgens gelingt ein akkurater Lidstrich fast wie von selbst.Nars Abdeckstift Ginger: Immer dabei um kleine Rötungen abzudecken. Hatte nie einen besseren. Ausserdem sehr ergiebig.Vichy Aqualia Antiox: Zum erfrischen der Augen am Morgen und für zwischendurch. Er kühlt und lässt die Augenpartie sofort abschwellen.Shiseido Pureness Mattifying Stick: Ein Puder n Stiftform. Ich verwende ihn als Base unter dem Make-up bzw. unter dem Puder. Auch für zwischendurch prima geeignet, da er kaum Platz in der Handtasche wegnimmt.Rouge Coco Shine Évasion: Der perfekte dezente Nudelippenstift. Passt zu allem. Trage ich bei auffälligem Lidstrich.Guerlain Rouge Automatique 170: Der absolute Kontrast zum Chanel. Dunkelrot, beerig. Ich tupfe ihn meist nur leicht auf um so einen beerigen Hauch auf den Lippen zu haben ohne harte Kontur. Liebe Ihn sehr und Danke Maria dass ich ihn von ihr geschenkt bekam!!Ich unterwegs. Mein Make-up unterwegs.

wallpaper-1019588
BAG: betriebliche Hinterbliebenenversorgung mit Altersabstandsklausel zulässig!
wallpaper-1019588
PACIFIC RIM ist Guillermo Del Toros Spielzeug Sci-Fi Fantasie
wallpaper-1019588
Fasching 2018 – Gschnas in der Koeck Bar Mitterbach – Fotos
wallpaper-1019588
Ernährung nach TCM
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Makthaverskan: Nachgezogen
wallpaper-1019588
Tabouleh-Salat mit Schwarzkohl und Quinoa
wallpaper-1019588
NEWS: Interpol kommen für zwei Konzerte nach Deutschland