Ich liebe Lesen: “Der Keto Kompass – Aktuelles Wissen über ketogene Ernährung” (Rezension)

Ich liebe Lesen: “Der Keto Kompass – Aktuelles Wissen über ketogene Ernährung” (Rezension)Ich liebe Lesen: “Der Keto Kompass – Aktuelles Wissen über ketogene Ernährung” (Rezension) Ich liebe Lesen! Ich bin eine Leseratte! In meiner "Ich liebe Lesen"-Artikelserie möchte ich Dir wieder ein interessantes Buch vorstellen - Der Keto Kompass. Meine aktuellen Literaturempfehlungen für Dich gibt es übrigens hier. Ich kann nicht in Worten ausdrücken, wie dankbar ich vielen Autoren bin. Sie haben ihr wertvolles Wissen in Ihren tollen Büchern mit mir geteilt und mir geholfen mein Leben zu verändern. Ich will ebenfalls helfen das Leben anderer zum positiven zu verändern, deswegen schreibe ich ebenfalls Bücher und gebe in meinem Blog mein Wissen an Dich weiter und teile meine Erfahrungen mit Dir.

Bei mir stapeln sich bereits die Bücher, die besprochen werden möchten. Vielen Dank an die netten Autoren! Wenn Du wissen willst, wie es möglich ist über 100 Bücher im Jahr zu lesen, dann lies Dir meinen Artikel zum Thema Street Reading durch.

In diesem Artikel stelle ich Dir das Buch "Der Keto-Kompass: Aktuelles Wissen über ketogene Ernährung, Ketone und Ketose - Wirkweisen, Anwendungen und Chancen" von Dr. Brigitte Karner, Julia Tulipan, Marina Lommel und Ulrike Gonder vor.

Es ist mir eine besondere Ehre, da ich alle Autorinnen (außer Frau Dr. Karner) persönlich kenne.

Zur Historie

Ich habe die Autorinnen bereits öfter getroffen, zum Beispiel auf dem 2. Symposium der DGPE oder auf Expertentreffen in Österreich. Teilweise waren wir im selben Verein der DGPE und sind dadurch in Kontakt und ins Gespräch gekommen. Mit Julia habe ich damals ein neues sehr interessantes Podcast ins Leben gerufen, die Evolution Radio Show, auf evolutionradioshow.com abrufbar. Darüber habe ich Dir hier ja bereits berichtet. Jedenfalls freut es mich, dass die Treffen konstruktiv waren und sie nun gemeinsam ein neues Buch geschrieben haben.

Zu den Autorinnen

Julia Tulipan ist Dipl. Personal Fitness and Health Trainer, Buchautorin, hat ein Mag.rer.nat und hat zudem zahlreiche Weiterbildungen im Inland und Ausland rund um Zellbiologie, Stoffwechsel und evolutionäre Ernährung durchgeführt.

Nachdem es ihr mit konventionellen Ernährungsrichtlinien physisch als auch psychisch sehr schlecht ging, hat sie die low-carb Paleoernährung für sich entdeckt und ihre Gesundheit, Kraft und Leistungsfähigkeit zurückerobert.

Nach umfangreicher Lektüre diverser Fachbücher und wissenschaftlichen Publikationen, Teilnahme an Kursen renommierter US-amerikanischer Universitäten, begann sie zu verstehen, was den Menschen wirklich krank und übergewichtig macht oder wie Training aufgebaut sein muss, um effektiv zu sein.

Seit vielen Jahren schreibt sie ein erfolgreiches Blog und hat zusammen mit ihrem Mann „Naehrsinn" gegründet.

Ulrike Gonder ist eine deutsche Autorin und Ökotrophologin. Sie ist Mitbegründerin des „Europäischen Instituts für Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften e.V.". In ihren Büchern befasst sie sich mit Ernährung und möglichen Irrtümern der Ernährungswissenschaften.

Marina Lommel ist Ernährungswissenschaftlerin und Gründerin von Foodpunk.

Marina hat an der TU München Ernährungswissenschaften studiert. Im Rahmen ihres Studiums hat sie in einem Labor des DZNE gearbeitet, sowie in der neurologischen Abteilung eines Klinikums. Ihre Abschlussarbeit an der TU München hat sie über „Ketogene Stoffwechsellagen und Ketogene Diäten" geschrieben. Mittlerweile hat sie einige tausend Beratungskunden und Teilnehmer der Foodpunk-Challenge an deren persönliches Ziel gebracht.

Dr. Brigitte Karner

Dr. Brigitte Karner ist Fachärztin für Allgemeinmedizin, Homöopathie, Ernährungsmedizinerin DAEM/DGEM, Traditionelle Europäische Medizin, Moderne Pflanzenheilkunde, Integrative Psychotherapie, ganzheitliche Schmerztherapie.

Allgemeine Beschreibung zum Buch - Der Keto Kompass

"Das Standardwerk über Ketone und ketogene Ernährung vom Keto-Spezialverlag.

Ketone sind äußerst nützliche Produkte unseres Fettstoffwechsels. Die ketogene Ernährung ist eine Möglichkeit, die Ketonbildung anzukurbeln. Dennoch werden die Ketone oft noch skeptisch beäugt und die ketogene Ernährung als ungesunde oder ungenießbare Speck- und Eier-Diät missverstanden. Mit derlei Vorurteilen und Falschinformationen räumt dieses Buch gründlich auf.

Die Autorinnen - allesamt keto-erfahrene Ernährungsexpertinnen - erklären fundiert und anschaulich, wann und warum Ketone so effektiv und gesundheitsförderlich sind. Sie beschreiben, wie eine ketogene Ernährung funktioniert, welche Lebensmittel die Ketonbildung fördern, welche Rolle das Fasten spielt und wie man sonst noch in den Genuss von Ketonen kommt.

30 beispielhafte Rezepte aus der modernen KetoKüche zeigen zudem, wie unbeschreiblich gut sie schmecken kann.

Ketone und eine ketogene Ernährung sind nicht nur für Menschen interessant, die abspecken oder ihren Diabetes oder ihre Migräne in den Griff bekommen wollen. Auch bei Erkrankungen wie Krebs, Epilepsie und Alzheimer können Ketone Erstaunliches bewirken. Dazu kommen Wissenschaftler und Ärzte aus aller Welt in zahlreichen Interviews zu Wort. Der KetoKompass ist DAS Grundlagenwerk für alle, die eine ketogene Ernährung ausprobieren oder fundiert darüber beraten möchten. Mit vielen Tipps, wie sie sich leicht und lecker umsetzen lässt.

Das Fazit des aktuellen Wissens zur ketogenen Ernährung, Wirkweisen, Anwendungen und Chancen in jedem Alter.

  • Das Spitzenthema der Ratgeber-/Ernährungsszene 2018: Ketogene Ernährung
  • Mit Rezepten der Starbloggerin und Inhaberin der Onlineplattform "Foodpunk"
  • Schluss mit Vorurteilen und Falschinformationen dank keto-erfahrener Expertinnen
  • Essen gegen Alzheimer, Krebs, Migräne, Diabetes, Epilepsie & Co.
  • Die Anti-Aging-Formel. Der Leistungsturbo für Sportler und Kopfarbeiter"

Verlag: Riva (27. Dezember 2018)

Zum Inhalt - Der Keto Kompass

Das Inhaltsverzeichnis und eine Leseprobe findest Du hier (hier klicken) , deshalb verzichte ich darauf es hier hinein zu kopieren.

Es gliedert sich in 5 Teile, die den jeweiligen Autorinnen zugewiesen sind und auch die zahlreichen Quellenangaben sind jedem der 5 Teile zugeordnet worden.

Teil 1: Ketone und Ketose

Teil 2: Wie uns Ketone auf dem gesamten Lebensweg begleiten und schützen - von vor der Geburt bis ins hohe Alter

Teil 3: Ketogene Ernährung - gewusst wie!

Teil 4: 30 einfache und köstliche Keto-Rezepte

Teil 5: Ketone bei verschiedenen Erkrankungen

Das Buch "Der Keto Kompass" ist erhältlich als Taschenbuch oder E-Book. Es ist ein einfaches Taschenbuch mit sehr dünnem Taschenbuchumschlag.

Ich spreche eine klare Empfehlung aus, das Buch ist wissenschaftlich fundiert, kompakt und die Rezepte sind lecker und ketogen, wie der Titel bereits suggeriert! Ich gebe 4 von 5 Sternen.

Der Keto-Kompass ist das Grundlagenwerk für alle, die die Keto-Ernährung selbst ausprobieren oder Ketone in der Therapie anwenden möchten.

Meine Erwartungshaltung ist aufgrund der mir schon bekannten Autorinnen trotzdem noch übertroffen worden. Es wurde sehr detailliert und verständlich geschrieben und beschrieben. Die Interviews mit vielen bekannten Experten finde ich sehr gut.

Bei den 30 Rezepten fehlen leider schmackhafte Fotos, die man normalerweise von Marina gewöhnt ist. Dafür gibt es viele bunte Grafiken im Buch, die komplizierte Zusammenhänge leicht verständlich erklären.

Für Anfänger ist das Buch evtl. etwas schwierig zu verstehen und für Menschen, die Biologie und wissenschaftliche Studien nicht mögen evtl. ungeeignet. Es ist sehr tief gehend und ist auch mit einigem "Fachchinesisch" durchzogen.

Die Lesbarkeit vom Taschenbuch ist von der Schriftgröße her schwierig, deshalb empfehle ich das E-Book, bei dem man die Schriftgröße ja skalieren kann.

Es ist kein Buch, welches zum praktischen Umsetzen motiviert sondern einfach mal die Grundlagen und aktuelle Studienlage in einem Standardwerk zusammenfasst. Jede Autorin hat Ihre Stärke in einem eigenen Kapitel in diesem Buch verewigt.

Wer das Buch kaufen möchte um abzunehmen, den muß ich leider enttäuschen, da dieses Thema nicht im Vordergrund steht. Es wird wahrscheinlich implizit behandelt, da man normalerweise mit einer ketogenen Ernährungsweise abnehmen sollte, falls man schwer übergewichtig ist.

PS: Wenn Dir meine Rezensionen gefallen, dann lass es mich wissen und motiviere mich! Nicht vergessen diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen! Hinweis:
Quellen:
https://www.systemed.de
https://amazon.de
https://paleolowcarb.de
https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrike_Gonder
https://foodpunk.de/ueber-foodpunk-ernaehrungswissenschaftlerin
http://praxis-karner.de

* Einige der im Artikel verlinkten Schlagworte können auf einen Partner Affil-Link führen. Der Verlag hat mir ein Buch kostenlos zur Verfügung gestellt, das ich freiwillig mit großem Interesse lese. Ansonsten hatte der Verlag keine Einflussmöglichkeit auf diesen Artikel. Ich verdiene kein Geld daran.

wallpaper-1019588
Karibikstaat Barbados verbietet Einwegprodukte aus Plastik
wallpaper-1019588
Mehr als ein Fehler in der Motorik
wallpaper-1019588
Tag der Haferflockenkekse – National Oatmeal Cookie Day in den USA
wallpaper-1019588
Entdecke Neu Delhi völlig kostenlos
wallpaper-1019588
Zweite Staffel für  ›That Time I Got Reincarnated as a Slime
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst zeigt mit “Hit Me” neuen Look
wallpaper-1019588
11 KW 2019
wallpaper-1019588
Beautypress News Box Februar 2019