Ich lese – Weiße Nana von Bettina Landgrafe

Ich lese – Weiße Nana von Bettina Landgrafe

„Immer wieder werde ich gefragt, warum ich mein Leben den Menschen in Afrika widme. Man muss ihnen nur einmal in die Augen sehen – das ist es, was ich darauf antworte.“ Kinder, die als Sklaven arbeiten müssen, hochschwangere Frauen, die von medizinischer Versorgung nur träumen können und Leprakranke, die von ihren Familien verstoßen werden. Als die deutsche Kinderkrankenschwester Bettina Landgrafe zum ersten Mal nach Ghana kam, ließ sie das Schicksal der Menschen dort nicht mehr los. Sie beschloss, nach Afrika zurückzukehren und zu helfen. Und so wurde aus einmal für immer: Mittlerweile ist Ghana für Bettina Landgrafe zur zweiten Heimat geworden – und sie selbst zur Weißen Nana, einer Königin der Ashanti. (Quelle: Amazon)

Nachdem ich gerade etwas Zeit habe, werde ich gleich mal damit beginnen dieses Buch zu lesen! Ich bin wirklich schon wahnsinnig gespannt, denn als ich damals einen Beitrag über Bettina Landgrafe im Fernsehen gesehen habe, war ich wirklich fasziniert von dieser Frau! Ich hoffe natürlich sehr, dass mich ihr Buch nun genauso begeistern wird!


Einsortiert unter:Ich lese


wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
Großer Jubel im Mariazellerland – Bürgeralpe beliebtestes Familienausflugsziel
wallpaper-1019588
Kommentarfunktion für Blog abgeschaltet und History gelöscht!
wallpaper-1019588
Hiromi Tsuru, Synchronstimme von Bulma, ist mit 57 Jahren verstorben
wallpaper-1019588
Schnell Körperfett verlieren: 5 Fett weg Tricks, die funktionieren
wallpaper-1019588
Die gepiercte Maria
wallpaper-1019588
Halloween Vorbereitungen
wallpaper-1019588
Blogtober Tag 19: Vegane Zimtschnecken mit 4 Zutaten Gesund & Zuckerfrei