Ich lese – Die Auswahl von Ally Condie

In einer fiktiven Welt sorgt ein totalitäres System dafür, dass das Leben der Menschen in geregelten Bahnen verläuft. Mit 17 werden die Jugendlichen gepaart, das heißt: ihr zukünftiger Lebenspartner wird für sie ausgesucht. Und gleichzeitig wird auch darüber entschieden, ob sie Kinder kriegen dürfen oder nicht. Als Cassia mit Xander gepaart wird, sich aber in den Außenseiter Ky verliebt, vertraut sie sich ihrem Großvater an. Vor seinem Ableben bewegt er die Enkelin dazu, das System zu umgehen, um ein Leben mit ihrer wahren Liebe führen zu können. (Quelle: Amazon) “Die Auswahl” liegt schon ziemlich lange auf meinem SUB und nun endlich komme ich auch mal dazu dieses Buch zu lesen. Das wird ja auch langsam Zeit, denn immerhin ist Teil 2 Anfang dieses Jahres bereits erschienen. Es besteht also Aufholbedarf und ich hoffe einfach sehr, dass mir der 1. Teil der Trilogie gut gefallen wird!     Einsortiert unter:Bücherpost