“Ich krieg ein Rohr” – Danke Nikon

Anlässlich des “GRAN PREMIO F1 DE ESPAÑA” am vergangenen Wochenende (10.05. – 12.05.2019) in Barcelona stellte der “Nikon Professional Service” eine Unmenge an professionellem Equipment für Fotografen zur Verfügung.

Ich durfte mich über eine Nikon D5 samt Teleobjektiv (AF-S NIKKOR 500 mm 1:4E FL ED VR) freuen – wie schon im Titel erwähnt, “was für ein Rohr”.

“Ich krieg Rohr” Danke Nikon
“Ich krieg ein Rohr” – Danke Nikon

Zwar hatte ich mein gesamtes Equipment “am Start”, aber nach der Leihgabe konnte ich alles eingepackt lassen, dagegen war erstmal nicht anzustinken und meine Ausrüstung kam mir dann auch recht “spielzeugmässig” vor.

Die Kamera, die Nikon D5, ist dank des neuartigen Nikon-AF-Systems mit 153 Messfeldern nicht nur die ideale Kamera für Sportevents. Der Autofokus bietet eine außergewöhnlich große Bildfeldabdeckung, und ein neuer Pufferspeicher erlaubt die Aufnahme von bis zu 200 NEF-(RAW-)Bildern in einer einzigen Serienbildaufnahme. So lässt sich ein komplettes Finale (Zieleinlauf) fotografieren, ohne einmal den Finger vom Auslöser zu nehmen.

Dazu gab es ein NIKKOR-500-mm-Superteleobjektiv für beeindruckende Aufnahmen aus der Ferne. Dieses lichtstarke Objektiv mit fester Brennweite ist mit den modernsten Objektivtechnologien von Nikon ausgestattet und bietet Sport- und Naturfotografen eine Fülle an Vorzügen.

“Ich krieg ein Rohr” – Danke Nikon
“Ich krieg ein Rohr” – Danke Nikon

Die hohe Lichtstärke des Objektivs von 1:4 stellt in Verbindung mit einer hochentwickelten Optik herausragende Ergebnisse sicher. Zwei Fluoritlinsen sorgen für eine bessere Abbildungsleistung, ein deutlich geringeres Gewicht und eine verbesserte Balance in der Handhabung. Nikons Bildstabilisator ermöglicht verwacklungsfreie Aufnahmen, während der SPORT-Modus seine Stärken bei der Schärfenachführung von schnellen Motiven ausspielt. Die elektromagnetische Blendensteuerung sorgt auch bei hohen Serienbildraten für gleichmäßige Belichtungsergebnisse.

“Ich krieg ein Rohr” – Danke Nikon
“Ich krieg ein Rohr” – Danke Nikon

Also, nochmals Danke an Nikon Profesional Services.

“Ich krieg ein Rohr” – Danke Nikon9.9 (99.21%) | 783 Bewertung[en]

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...


wallpaper-1019588
Da fährt Frau voll drauf ab
wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Sportuhren Pulsmessung – Was ist VO2max und HRV?
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Noseholes: Eigenständig
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [21|19]
wallpaper-1019588
SCHMAFU: Dreamteam
wallpaper-1019588
Swimming Tapes: Gesagt, getan