ICH- KANN- NICHT- MEHR- SPARGEL

Das waren die letzten Worte von Ute. Nach dem Essen...wohlgemerkt! Ich konnte es ihr nachfühlen , denn mir ging es ähnlich.Mehr aus der Not als aus der Tugend geboren gab es diese Zusammenstellung. Ich habe Spargel geschält und in eine Backofenfeste Pfanne geschichtet. In 200ml. Sahne habe ich 4 Eigelb geschlagen und über den Spargel gegeben. Ein paar Butterflocken dazu haben dem Gericht nicht geschadet. (Achtung , darf Ute nicht wissen) Ein Päckchen Schafskäse, in kleinen Stücken, verteilen!
ICH- KANN- NICHT- MEHR- SPARGELAb in den Backofen und bei 200 Grad ca. 20 Min. bruzzeln lassen. Es sollten sich "braune" Stellen bilden. Salzen, Pfeffern und mit reichlich Schnittlauch vollenden. Dazu ein paar Bamberger Hörnchen und die ein oder andere Scheibe geräucherten Lachs.........siehe oben!