Ich habe es getan!

Hallo meine lieben Leser,
heute gibt´s mal einen außergewöhnlichen Post, denn ich habe eine einschneidende Entscheidung getroffen! Ja, es hat mich lange Zeit beschäftigt und so wirklich konnte ich mich nicht entscheiden, aber jetzt habe ich es einfach getan: ich bin nun stolzer Besitzer eines eBook Readers!
Gekommen ist das so und das soll jetzt keine Werbung, sondern ein Hinweis in eigener Sache sein, weil ich das Angebot wirklich gut finde: ich schwanke ja schon eine Ewigkeit zwischen Kobo und Kindle. Einen Sony Reader habe ich bis dato gar nicht in Betracht gezogen, weiß der Geier warum. Jetzt bin ich aber über das Eröffnungsangebot von ebook.de gestoßen. ebook.de hieß früher Libri und hat zum Relaunch des Shops ein nettes Angebot parat: dort gibt´s den Sony PRS-T2 mit drei vorinstallierten Büchern und drei zum Wählen aus einem Sortiment für 99 Euro. Das Beste daran ist, dass man das Teil für 30 Tage testen kann und wenn´s einem nicht gefällt, gehts zurück. Ich habe völlig spontan zugeschlagen, weil ich ja wie gesagt den Sony gar nicht auf dem Radar hatte und schließlich kann ich ihn zurückgeben, wenn er mir nicht zusagt.

Ich habe es getan!

Mieses Handyfoto


Heute kam das Teil dann an, inklusive eines Pottermore Gutscheins für den ersten Band in digitaler Form. Der Sony PRS-T2 hat mich eigentlich gleich beim ersten in die Handnehmen von sich überzeugen können. Das Teil ist unglaublich leicht und sieht trotzdem edel aus. Die Menüführung ist Deutsch, ein Touchscreen ist vorhanden und mit dem dazugehörigen Pen kann ich sogar handschriftliche Notizen machen. Ohne jetzt große Loblieder singen zu wollen, aber ich bin einfach begeistert von dem kleinen, schwarzen Ding. Das Umblättern funktioniert flott, der Browser lässt sich sogar für´s "richtige" Surfen nutzen und entgegen anderer Meinungen finde ich das Shoppen von Ebooks über den ebook.de Store überhaupt nicht kompliziert.
Der ausschlaggebende Grund, dass ich mich am Ende gegen den Kindle entschieden habe, war die Bindung ans mobi-Format. Die "Formatfreiheit" bietet mir jetzt einfach die Möglichkeit auch das Angebot von anderen Shops, freien Verzeichnissen und Bibliotheken zu nutzen, was ja mit dem Kindle leider nicht möglich ist.
Ich gehe mal stark davon aus, dass die 30 Tage verstreichen werden, ohne, dass ich das gute Stück zurückschicke, denn bis jetzt überzeugt mich der Sony PRS-T2 in jeder Hinsicht und vielleicht solltet Ihr dieses "Außenseitermodell" auch mal näher anschauen, für mich hat sich´s gelohnt! So und jetzt gehe ich für die Uni "Romeo und Julia" lesen, natürlich auf meinem neuen eBook Reader :o)

wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!