Ich hab da mal ´ne Frage

auch wenn ich bei Formspring eingetragen bin (und ich leider immer zu faul bin, dort zu antworten), kommen doch auch immer wieder per mail Fragen herein. Bitte, liebe Leser, ich kann keine Fragen zu Euren persönlichen medizinischen Themen beantworten, das verbietet schlicht das Standesrecht, zumal das Blog anonym geschrieben ist. Ich versichere, hier nach bestem Wissen und Gewissen zu schreiben, aber spezielle Probleme kann und darf ich nicht beantworten (sonst erfüllte ich schon längst den HON-Standard), weder per Mail, noch hier im Blog. Ihr habt sicher einen eigenen guten Doc, der sich freut, sein Wissen mit Euch zu teilen. Traut Euch.

Nichtsdestotrotzdesweiterenundüberhaupt beantworte ich gerne unspezifische Sachen. So schrieb mir zuletzt A.M. aus Puckmuckelshausen:

“Lieber Kinderdok,
als fleissige Leserin Ihres Blogs mag ich Ihre Bodenständigkeit und
Ihre nüchternen Erklärungen, was die Entwicklung ud Erziehung von
Kindern angeht.
Mein Mann und ich sind nach England ausgewandert und würden dieses
Jahr gerne eine Famlie gründen. Natürlich möchte ich mich so gut es
geht vorbereiten, und bin daher auf der Suche nach einem guten Buch,
das Müttern die ersten Lebensmonate und -jahre des Kindes erklärt, und
Tips und Tricks parat hat. Hätten Sie da eine Empfehlung für mich?
Nachdem sich mittlerweile jeder Heini, der einmal ein Kind von Weitem
gesehen hat, berufen fühlt, zu diesem Thema seinen Senf dazuzugeben,
ist die Auswahl an Büchern so groß, dass ich nicht weiss, wer denn da
nun Ahnung hat, und wer einfach Blödsinn verzapft. GeradeIch hab da mal ´ne Frage
überkandidelte englische/amerikanische Autoren neigen da zum
Dramatisieren und zum Verbreiten von Paranoia (siehe das Lieblingsbuch
aller werdenden Mütter “What to expect when you’re expecting”)- dabei
werden Kinder doch nicht erst seit gestern geboren. Ich brauche auch
keine 1:1 Anleitung, es kommt ja doch immer alles anders, als man
denkt, und Kinder lassen sich sicht in Form pressen. Ein Buch, dass
mir sachlich erklärt, was mich erwartet, und wie ich meinem Kind einen
guten Start ins Leben gebe, reicht völlig.
Ich bedanke mich im Voraus für ihre Hilfe und verbleibe
mit freundlichen Grüßen
(Sie dürfen die Email natürlich gerne auch bloggen, ich bitte aber
höflichst um Anonymisierung.)”Ich hab da mal ´ne Frage

Ganz klare Antwort: “Gesundheit für Kinder” vom Kollegen Renz-Polster. Lässt sich bestimmt auch overseas über Amazon bestellen. Zwar ein kleiner Wälzer, aber doch umfassend geschrieben und auch zum Rein- und Fest- und Zwischendrinmallesen richtig gut. Gute Mischung aus gelebter Medizin, fundiertem Wissen und einer Prise Naturheilkunde für die Ausprobierer unter den Eltern. Über die paar Glaubuli im Text kann ich hinwegsehen.
Klar ist hier der Schwerpunkt bei der Medizin, wenn es um Entwicklung geht: Lest “Babyjahre” vom Entwicklungs-Guru Largo, und alles wird gut.



wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Walstern – Hubertussee Winterfotos
wallpaper-1019588
Dieser Döner-Laden verzichtet komplett auf Plastik
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Amazon Fire TV Cube zu gewinnen
wallpaper-1019588
Megasport spendet seine Möbel an Fundació Deixalles
wallpaper-1019588
Breath of Flowers und weitere neue E-Manga von Tokyopop im Oktober 2019
wallpaper-1019588
Sa Creu Nova Art Hotel & Spa