Ich glaube nicht - Ich weiß!

Es gibt ein Urwissen.
Was Urwissen ist?
Eine Art von Wissen,
das in jedem von uns Steckt.
Etwas von dem wir fühlen, dass es wahr ist -
wenn wir es erfahren oder hören.
Etwas das wir sofort akzeptieren.
Das Urwissen steckt in der Seele.
Unsere Seele war schon mehrmals auf der Erde,
hatte schon mehrere Körper.
Manche Phobien, oder kleinere Ängste finden ihren Ursprung
auch in Früheren Leben - wie zum Beispiel eine Angst vor Höhe oder Wasser - vielleicht ist deine Seele im vorherigen Körper ertrunken oder wurde von einem Abhang gestürzt.
Es gibt Seelen, die sind an die Erde gebunden.
Diese Seelen werden vielleicht durch einen Bekannten an die Erde gekettet, weil dieser nicht loslassen kann.
Oder die Seele hat das Gefühl einen fatalen Fehler begangen zu haben und will diesen revidieren.
Nun, da die Seele keinen Körper mehr hat, schließt sie sich an einen anderen an - man spricht auch von Besessenheit.
Schnell gewöhnt sich der Körper daran -
ist ja nur eine Stimme mehr im Kopf.
Und die Seele vergisst, dass sie eigentlich in Jenseits soll.
Manche hören Stimmen, sehen gestalten.
Habt keine Angst vor diesesn Seelen,
sie sind eigentlich zu bemitleiden... sie sind hier gefangen.
Hört ihnen zu und macht ihnen klar,
dass sie keinen eigenen Körper besitzen,
und die irdischen Belangen keine Wichtigkeit mehr für sie haben.
Helft ihnen, sich zu befreien.
Verbindung mit dem Kollektiv.
Liebe, Licht, Vollständigkeit.
Fühlt euch gedrückt!
Amy

wallpaper-1019588
In 15 Minuten zum eigenen C++ Programm auf dem Raspberry Pi Zero W – Teil 1
wallpaper-1019588
7 Jahre „Deutschmusik Song Contest – Preis für deutschsprachige Musik“
wallpaper-1019588
Indie-Party deluxe – Gewinne 1×2 Karten für das Konzert von Kakkmaddafakka in Heidelberg
wallpaper-1019588
Die neue glutenfreie Starterbox der FoodOase – Unsere Vorstellung und Verlosung
wallpaper-1019588
Rosarote Wolke
wallpaper-1019588
Das instinktive politische Handeln – Sunflower Bean im Interview
wallpaper-1019588
Herzige Wellnessbox
wallpaper-1019588
Markgräflerland: Impressionen von der Kirschblüte im Eggenertal – 13. April 2018