Ich bin ein bekennender Rote Bete Fan

Seit 2013 bin ich Fan von Roter Bete, aber nur die frische oder die vorgegarten, nicht die süß-saure aus dem Glas.
Heute habe ich endlich die Rote-Bete-Nudeln gemacht. Ein schönes Veggie-Gericht dass gesund und leicht ist. Dazu benötige ich:
- 4 vorgegarte Rote Bete (Vakuumverpackt) oder wie ich genommen habe, 3 frische Rote Bete
- 120 g trockene Spaghetti
- Salz
- 75 ml Gemüsebrühe
- Limettensaft
- 2 EL saure Sahne
- 1 EL Schnittlauchringe
- Pfeffer
- 1 EL gehackte Walnüsse
- 1 EL geriebener Parmesan
und gaaaanz wichtig! Einmal - Handschuhe anziehen....oder rote Hände.
Also starten wir:
Rote Bete raspeln. Die Raspel in der Brühe und mit Limettensaft erhitzen. Saure Sahne und Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Nudeln in Salzwasser bißfest kochen, abgießen und mit der Rote Bete Sauce anrichten. Mit Walnüsse und Parmesan anrichten.
Ich bin ein bekennender Rote Bete Fan
Ich bin ein bekennender Rote Bete Fan
Ich bin ein bekennender Rote Bete Fan
Ich bin ein bekennender Rote Bete Fan
Ich bin ein bekennender Rote Bete Fan

wallpaper-1019588
Masters letzte Meldungen
wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Partner-Workout: 8 Ganzkörper-Übungen zu zweit
wallpaper-1019588
Die täglichen Wünsche für mich
wallpaper-1019588
Save-the-dates: "The Millenials Whisky Tasting" und "Whisky-Dinner" in Luzern
wallpaper-1019588
Das frühe Chan und die besondere Zen-Ethik
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche chef mail
wallpaper-1019588
Geburtstag hannover feiern