I’ll be back: Rächt sich Schwarzenegger künftig als Senator an Trump?

Die Rolle als Nachfolger von Donald Trump bei der TV-Show Celebrity Apprentice war ein veritabler Flopp – jetzt könnte es Arnold Schwarzenegger mit einem Polit-Comeback versuchen, berichtet „Politico“.

Heißt es bald I’ll be back?

In Kalifornien kursieren Gerüchte, dass Arnie 2018 als Senator kandidieren könnte. Brisant auch: Nach der öffentlichen Fehde mit Trump will der Ex-Gouverneur und Filmstar den Republikanern den Rücken kehren und als Unabhängiger antreten.

Er könnte sich um den Posten der Demokratin Dianne Feinstein bemühen, die im Wahljahr 85 Jahre alt sein wird. Im Senat könnte Schwarzenegger als Polit-„Terminator“ Trump endgültig entnerven – es wäre die perfekte Rache.

Hasta la vista, Donald!


wallpaper-1019588
Crooked Teeth: Tastenmänner
wallpaper-1019588
Toter Kollwitzplatz
wallpaper-1019588
Gratwanderung im Raurisertal
wallpaper-1019588
Man wird ja noch träumen dürfen
wallpaper-1019588
Alpenüberquerung auf dem GR 5 – Von Auron nach St. Dalmas
wallpaper-1019588
NEWS: Element Of Crime zeigen Video zu “Wenn es dunkel und kalt wird in Berlin”
wallpaper-1019588
Das Eurosonic Noorderslag hat weitere Künstler bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Devil May Cry kommt als Anime-Serie