FBI untersucht “merkwürdigen” Computer-Link zwischen Russen-Bank und Trump-Firma

Laut CNN hätte die US-Bundespolizei FBI ihre Ermittlungen wegen angeblicher Verbindungen zwischen Trumps Team und Moskau („Kremlgate“) ausgedehnt: Untersucht wird immer noch ein Vorfall vom letzten Sommer, als ein Server der “Alfa Bank” oftmals Server-Informationen von Trumps Immobilien-Firma, der „Trump Organization“, abfragte – die Aktivitäten des russischen Geldinstitutes machten zu diesem Zeitpunkt 80 Prozent aller Server-Anfragen aus.

Über den Vorfall wurde erstmals Ende Oktober von der New York Times berichtet – jetzt bestätigte CNN, dass die Investigation noch andauert.


wallpaper-1019588
Vegane Ernährung – Die beste Entscheidung meines Lebens
wallpaper-1019588
Quickie Week: Wie reagiere ich bei Shitstorms? — #Onlinegeister Quickie (Marketing-Podcast)
wallpaper-1019588
10 Dinge, die du unbedingt in deinem Zypern-Urlaub erleben solltest
wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
Synchronbacken #26 - Meine Croissants
wallpaper-1019588
Hunde
wallpaper-1019588
Test, again
wallpaper-1019588
Vorschau: Trimotion Saalfelden