Hybrid Lippenstift im Gloss Look, der DIOR Addict Fluid Stick #551 “Aventure”


Dior scheint einen kleinen Hype mit dem neuen Lippenprodukt loszutreten…kaum erschienen sind sie schon in aller Munde, oder besser gesagt an aller Munde :D

Ich habe hier die Nuance #551  “Aventure”  ein  Orange mit koralligen Einschlag. Tolle Sommerfarbe, gerade wenn der Teint nicht mehr ganz so blass ist.

Fluid Stick

Das Design der Acrylhülle täuscht zuerst einen Lippenstift vor, öffne ich jedoch den Stick, finde ich einen  klassischen Gloss Applikator vor.

Damit gelingt alles in einem Zug: satte Farbe und der Halt eines klassischen Lippenstifts, der Glanz eines Gloss, alles vereint in einem dünnen Film mit sensationellem Komfort. Farbe und Glanz verschmelzen für den maximalen Effekt mit intensiven Pigmenten mit langem Halt, die wie „Marker“ direkt in den Glossblasen eingekapselt sind. Für maximale Leichtigkeit, einen sofortigen Frischeeffekt und verführerischen Komfort enthält Dior Addict Fluid Stick kein Wachs sondern Wasser …

Fluid Swatch

Mit dem Applikator lässt sich sehr präzise arbeiten, selbst an den Konturen. Die Textur ist sehr geschmeidig und angenehm auf den Lippen. Er braucht einen kleinen Moment um mit den Lippen zu verschmelzen und wird eins mit ihnen und ist dann absolut klebfrei und schwerelos….man vergisst einfach, dass ein Lippenprodukt aufgetragen ist. Übrigens Duft-und geschmacksneutral.

Als ich ihn das erste Mal ausprobiert habe, war Wochenende, ich noch im Schlafanzug, war aber so neugierig darauf, dass ich ihn ausprobieren musste. Habe dann ein wenig rumggeräumt und Frühstück gemacht und noch schnell die Wäsche vor dem Frühstück auf den Balkon zum Trocknen aufgehängt …im Schlafanzug aber mit leuchtend orangenen Lippen und zerzauster Frisur…Hallo Nachbarn :-) Ich hatte wirklich schlichtweg vergessen, dass ich den Fluid Stick noch auf den Lippen hatte!

Die Halbarkeit ist auch überdurchschnittlich gut und er verblasst gleichmässig, die Farbe schwindet nach und nach immer mehr, so dass es aber nicht unregelmäßig und abgelutscht aussieht. Ein Essen übersteht er jedoch nicht, verschwunden war er danach aber auch nicht völlig. Meine Lippen fühlen sich mit dem Fluid Stick gut versorgt und gepflegt an.

Die Deckkraft ist hoch wie bei einem cremigen Lippenstift, jedoch eben mit glänzendem Gloss Effekt. Optisch schmeichelt er auch nicht mehr ganz so jungen Lippen und Lippenfältchen werden nicht betont. Er setzt sich auch nicht in den Lippenfältchen ab und bleibt, wo ich ihn aufgetragen habe.

Fazit: Mag ich!  Müssen noch mehr Nuancen bei mir einziehen, immerhin gibt es aktuell 16 Nuancen zur Auswahl und ich habe auch schon eins-zwei im Auge, die ich noch gerne hätte.

Preislich liegen sie mit einer UVP bei 34€, bei Douglas 33.95€,  bei Parfum Dreams 28.95€

Habt ihr die Fluid Sticks schon entdeckt und konnten sie eure Lippen erobern? Welche Nuancen gefallen euch am Besten?

Weitere Berichte findet ihr z. Bsp. bei  Hibby Aloha    Mel et fel   Zuckermädchen  Beauty Butterflies

Dalla BUSSI Signatur

Pr Sample PUR


wallpaper-1019588
Den richtigen Fitness Tracker finden – Teil 1 Garmin
wallpaper-1019588
Wie wird in einer Vaadin (Spring) Anwendung ein Debug-Fenster geöffnet?
wallpaper-1019588
Was bleibt ist die Story, was kommt ist der Job
wallpaper-1019588
Ein Vintage-Märchen von Guillermo Del Toro: SHAPE OF WATER
wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Ludoraz, der Hase, die Hose
wallpaper-1019588
Upcycling mit Pappe: DIY Utensilo im Trendfarben-Mix
wallpaper-1019588
Sepp - Das neue Boutique Hotel in Österreich