Hüttenkäsetaler

HüttenkäsetalerZutaten für 8 Stück
200g Hüttenkäse
100g Cocktailtomaten
50g Mehl
Salz, Pfeffer
Schnittlauch, Basilikum
Zubereitung
Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.  Die Tomaten klein würfeln und mit dem Hüttenkäse, den Gewürzen, Kräutern und dem Mehl gut verrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und dieses zusätzlich einölen. Nun acht Taler auf das Backpapier setzen (lassen sich gut mit feuchten Fingern formen) und 20-25 Minuten backen. Nach 15 Minuten wenden und am Besten im Auge behalten, damit sie nicht zu dunkel werden. Ich bereite die Taler gerne vorzeitig vor und esse sie dann lauwarm oder kalt.
Früher schon mal gemacht und dank Frau Saltimbocca-Lüdenscheidt wieder daran erinnert worden.

wallpaper-1019588
Lichen sclerosus – naturheilkundlich behandeln
wallpaper-1019588
Kenneth Branagh ermittelt den MORD IM ORIENT EXPRESS
wallpaper-1019588
Drei Schicksale und THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
wallpaper-1019588
Studium der Elektro- und Informationstechnik
wallpaper-1019588
[Review] – Hol dir ein wenig Sommerfeeling mit Tropicai:
wallpaper-1019588
Grundlagen der Unternehmensberatung – das Back-to-School für Consultants
wallpaper-1019588
Zwischen Reben und Kalk
wallpaper-1019588
Welche Aminosäuren zum Muskelaufbau?