Hüttenkäsetaler

HüttenkäsetalerZutaten für 8 Stück
200g Hüttenkäse
100g Cocktailtomaten
50g Mehl
Salz, Pfeffer
Schnittlauch, Basilikum
Zubereitung
Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.  Die Tomaten klein würfeln und mit dem Hüttenkäse, den Gewürzen, Kräutern und dem Mehl gut verrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und dieses zusätzlich einölen. Nun acht Taler auf das Backpapier setzen (lassen sich gut mit feuchten Fingern formen) und 20-25 Minuten backen. Nach 15 Minuten wenden und am Besten im Auge behalten, damit sie nicht zu dunkel werden. Ich bereite die Taler gerne vorzeitig vor und esse sie dann lauwarm oder kalt.
Früher schon mal gemacht und dank Frau Saltimbocca-Lüdenscheidt wieder daran erinnert worden.

wallpaper-1019588
Good Old Days – 5 neue Songs, die dich Indie-nostalgisch werden lassen
wallpaper-1019588
Motivation für Gesundes: Mein Leben mit einer Krankheit
wallpaper-1019588
Dieses schöne Büchlein habe ich IHNEN geklaut. Aber Sie merken ja sowieso nichts .....
wallpaper-1019588
Bewerbungsphase für „Deutschmusik Song Contest“-2018 endet heute
wallpaper-1019588
Eurowings ab Paderborn
wallpaper-1019588
Arschkalt soll es werden
wallpaper-1019588
[Getestet] Basicshirt von Sublevel
wallpaper-1019588
Nokia 7 Plus: Neues Bildmaterial aufgetaucht