Hüttenkäsetaler

HüttenkäsetalerZutaten für 8 Stück
200g Hüttenkäse
100g Cocktailtomaten
50g Mehl
Salz, Pfeffer
Schnittlauch, Basilikum
Zubereitung
Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.  Die Tomaten klein würfeln und mit dem Hüttenkäse, den Gewürzen, Kräutern und dem Mehl gut verrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und dieses zusätzlich einölen. Nun acht Taler auf das Backpapier setzen (lassen sich gut mit feuchten Fingern formen) und 20-25 Minuten backen. Nach 15 Minuten wenden und am Besten im Auge behalten, damit sie nicht zu dunkel werden. Ich bereite die Taler gerne vorzeitig vor und esse sie dann lauwarm oder kalt.
Früher schon mal gemacht und dank Frau Saltimbocca-Lüdenscheidt wieder daran erinnert worden.

wallpaper-1019588
Den richtigen Fitness Tracker finden – Teil 1 Garmin
wallpaper-1019588
Wie wird in einer Vaadin (Spring) Anwendung ein Debug-Fenster geöffnet?
wallpaper-1019588
Was bleibt ist die Story, was kommt ist der Job
wallpaper-1019588
Ein Vintage-Märchen von Guillermo Del Toro: SHAPE OF WATER
wallpaper-1019588
Geschlechtergerechte Verwaltungssprache in Hannover
wallpaper-1019588
Was ist eine Linkparty und wie kann ich teilnehmen?
wallpaper-1019588
Goldene Lebensregel
wallpaper-1019588
Fantastische Ingwer-Karotten-Suppe