Hut..äh..Deckel ab für diese Pink Box!

Ja, ja, und nochmal ja – diese Pink Box gefällt mir so richtig gut. Dekorative und pflegende Produkte sind gleichermaßen vertreten. So soll’s sein!

Und deshalb wird sie erstmal nicht abbestellt. Ich hoffe stark, dass sie so bleibt. Hier die Box samt Inhalt.

Hut..äh..Deckel ab für diese Pink Box!

Und nun geht’s ans Vorstellen der einzelnen Dinge, die im rosa Packetchen enthalten sind.

Da wäre einmal ein “Wunder-Öl” von “Garnier Fructis”. Oh là là, ganz schön hochgegriffen diese Bezeichnung. Versprochen wird so einiges: Ein paar Tropfen in die feuchte Mähne und schwupps soll es zu Schutz, Glanz, Kämmbarkeit und sensationeller Geschmeidigkeit führen. Toll! Meine Zotteln sind nämlich furchtbar geschunden. Mal sehen, welche Wunder dieses Öl bewirkt. 150 ml sind drin, Originalpreis: 7.99 Euro.

Hut..äh..Deckel ab für diese Pink Box!

Und schon wächst meine kleine Nagellacksammlung weiter an – und zwar um einen Lack der Marke “Catherine”. Kenne ich nicht. Macht aber nix. Ich bin da offen :) Farbe: rosa. Wieder eine Originalgröße, 15 ml. Preis: stolze 12.95 Euro. Mal sehen, ob Catherine es mit Essie aufnehmen kann. Ich glaub’s ja noch nicht…

Hut..äh..Deckel ab für diese Pink Box!

Als nächstes kramte ich das “Style Jewel Hairspray mit Edelsteinstaub” von “Gehko” aus der Box hervor. Könnte tatsächlich ein tolles Produkt sein! Als Testobjekt musste erstmal mein Arm herhalten. Nachdem ich ihn eingedieselt hatte, roch er nicht nur gut, sondern glitzerte auch leicht silbrig. Gut, silbernes Haar möchte ich in meinem Alter noch nicht mit mir spazieren führen, aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass es vielleicht ja einfach nur hübsch schimmert ;) . Teste ich bei Gelegenheit und teile meine Erlebnisse mit euch. Auch dieses Spray lag in Originalgröße in der Box und ist für den stolzen Preis von 7.15 Euro zu haben. Naja, sind schließlich auch zerhäxelte Edelsteine drin ;) .

Hut..äh..Deckel ab für diese Pink Box!

Weiter geht’s mit dem “Big & Beautiful False Lash Look Mascara” und dem “Mini Eye Make Up Remover oilfree” – beides von “Astor”. Ja, ich bin gespannt auf beide Produkte. Mascara habe ich eigentlich genug und ich bin auch recht zufrieden mit ihnen, aber man kann ja immer etwas besseres finden, oder? Vor allem, wenn ein Produkt 5 x mehr Volumen verspricht. Make-up-Remover habe ich auch, bin ich ebenfalls nicht so anspruchsvoll, Hauptsache das Zeug geht ab – aber natürlich nicht erst, nachdem die Augen rot gerubbelt worden sind. Daher: Vielleicht ist ja mit einem Wisch alles weg ;) . Mascara (7 ml, 5.99 Euro) und Entferner (125 ml, 4.95 Euro) gibt’s beide als Originalgröße.

Hut..äh..Deckel ab für diese Pink Box!

Und dann liegt da noch etwas im Päckchen: “Labello Repair & Beauty” mal zwei. Einen für mich, einen für meine Freundin: So steht’s auf den Packungen. Dazu bin ich neutral eingestellt. Weder positiv noch negativ. Sind ok. Kann man immer irgendwie gebrauchen, vor allem im Winter – und der hat ja gerade wieder eingesetzt. Leider.

Hut..äh..Deckel ab für diese Pink Box!

Und dann noch dabei: die neue “Brigitte Balance” und ein Gutschein von “MyParfuem.com”. Zeitschrift lese ich mir gern durch, Gutschein brauche ich nicht.

Mein Fazit:

Ich kann nur sagen: Deckel ab, liebe Pink Box ;) . Hat mir insgesamt sehr gut gefallen. So muss es weitergehen.

Und wie haben euch die Produkte gefallen? Zufrieden oder wütend?