Hundefutter Test – die Futtersorten im Test

Gutscheine für einen Hundefutter Test

© Claudio Gennari / piqs.de

Der Markt an Hundefutter-Angeboten ist vielfältig und unübersichtlich. Diverse namhafte, aber auch neue Marken drängen auf den wachsenden, aber dennoch hart umkämpften Markt. Allein die Anzahl der im Supermarkt erhältlichen Sorten steigt ständig. Hinzu kommen diverse Angebote an Trocken-, Feucht-, aber auch Rohfutter, die in einschlägigen Tierfutterketten ebenso erhältlich sind wie im einzelnen Zoofachhandel.

Hundefutter Test: Diverse Möglichkeiten

Die einfachste, aber keinesfalls minder erfolgversprechendste Variante des Hundefutter Test ist der mit dem neusten Futter gefüllte Napf im Eingangsbereich eines Tierfutter-Fachgeschäftes. Verführerisch und für jeden Hund leicht zugänglich, ist der Fang schneller als Herrchen schauen kann gefüllt mit den köstlichen Briketts. Da die angebotene Futtersorte den Hundefutter Test ganz offensichtlich mit Bravour bestanden hat, fällt es dem jeweiligen Hundehalter schwer, nicht von der Qualität überzeugt zu sein. Dass ein Beutel des bis dato unbekannten Hundefutters sofort gekauft wird, ist nur folgerichtig.

Gutscheine für einen Hundefutter Test

Eine weitere altbewährte Variante, die Hundehalter zu einem Hundefutter Test bewegt, ist die Gabe eines Gutscheines. Insbesondere auf Hundemessen locken die vielfältig angebotenen und ausliegenden Flyer neugierige Hundehalter zum zugehörigen Stand. Sind diese sowieso auf der Suche nach einer Futter-Alternative für ihren Vierbeiner, hat der Verkäufer leichtes Spiel. Er bietet einen Probebeutel an und darüber hinaus ein Futter-Vorteilsabo für einen bestimmten Zeitraum. Im Rahmen von diesem Hundefutter Test gilt es, nicht nur den Hund, sondern in erster Linie Herrchen und Frauchen von der Qualität und dem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu überzeugen.

Teilnahme an einem Live-Futtertest

Hundebesitzer, die sich viel mit gesunder Fütterung beschäftigen und gern umfangreich informieren, werden früher oder später im Internet auf den ein- oder anderen Hundefutter Test stoßen. Wenn sie beispielsweise aktives Mitglied einer Hunde-Community sind, sind sie sehr häufig die ersten, die von einem nagelneuen Futter erfahren. Wird auf dem Portal ein Hundefutter Test angeboten, sind gesundheitsorientierte Hundehalter schnell begeistert von dem Gedanken, sich mit ihrem Hund für einen Futtertest zu bewerben. Erfüllt ihr Hund die geforderten Kriterien, stimmen also Rasse, Alter, Größe und Aktivität des Tieres, haben sie Glück.

Die Hunde werden nun unter fachmännischer Anleitung und Teilnahme der geneigten Öffentlichkeit schonend auf das zu testende Futter umgestellt. Im Anschluss werden sie für einen vorher vom Futterhersteller festgelegten Zeitraum das Futter verzehren. Der Hundebesitzer wird indes gebeten, das Futter zu bewerten: Stimmen Kotkonsistenz, Gesamtkonstitution des Hundes sowie das Erscheinungsbild mit der Erwartung überein? Ist der Hundehalter überzeugt, wird er ein positives Feedback geben – und zahlreiche andere Hundebesitzer ebenfalls zum Kauf bewegen.

Tagged as: Futtersorten, Hundefutter, Hundefutter Test, Hundenahrung

 


wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Neue Interessensvertretung der Games-Branche in Mitteldeutschland
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Pão de queijo (brasilianische Käsebötchen) - schnell gemacht & mega lecker
wallpaper-1019588
Friends Of Gas: Steinerne Wunden
wallpaper-1019588
Somewhere in the Night (Irgendwo in der Nacht, USA 1946)
wallpaper-1019588
NEWS: Enno Bunger kündigt Tourdaten für 2020 an
wallpaper-1019588
Wir beherrschen Deutschland