Humblebundle: Diesmal mit Warner Bros

Das Humble Bundle sollte mittlerweile den meisten bekannt sein. Alle zwei Wochen im normalen und jede Woche im wöchentlichen Bundle bekommt ihr ein Paket von mehrere Spielen präsentiert und könnt entscheiden, was ihr dafür ausgeben möchtet – mindestens jedoch einen Dollar. Nach einer kürzeren Pause ist das “große” Bundle nun wieder zurück und ihr könnt euch F.E.A.R. 2, F.E.A.R. 3, Lord of the Rings: War in the North und Batman: Arkham Asylum sichern.

Humble11 Humblebundle: Diesmal mit Warner Bros

Es handelt sich also um Spiele vom Publisher Warner Bros. Nach dem Kauf bekommt ihr einen oder mehrere “normale” Steam Codes, die ihr dann direkt in Steam einlösen könnt und die Spiele erscheinen in eurer Bibliothek.

Sollten euch die Spiele mehr als der aktuelle Durchschnitt wert sein, dieser liegt gerade bei 4,62$, dann bekommt ihr zusätzlich Scribblenauts Unlimited und Batman: Arkham City.

Das besondere am Humble Bundle ist aber meiner Meinung nach neben den gegebenen Freiheiten die Möglichkeit zu entscheiden, wohin das Geld geht – an humble direkt, an den Publisher (in dem Fall WB) oder an ein gemeinnütziges Projekt. Manche Publisher sollten sich davon eine dicke Scheibe abschneiden.

Das aktuelle Humblebundle findet ihr immer auf der offiziellen Website: https://www.humblebundle.com/


wallpaper-1019588
[Review] – Parfum-Duo – Pure by Guido Maria Kretschmer:
wallpaper-1019588
Tag des Bagels – National Bagel Day in den USA
wallpaper-1019588
Hausmannskost: Kalb, Kartoffel und Lauch
wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Lola Marsh: Perfekte Ballbehandlung
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Schrottgrenze – Alles zerpflücken
wallpaper-1019588
VF Mix 168: D’Angelo by Ruby Savage
wallpaper-1019588
Shine_your_light Expertinnen-Interview mit Franziska Reuss: Wie Yoga uns noch mehr in die Selbstliebe bringt