Hühnchensalat mit Estragon nach Barefoot Contessa

Hühnchensalat mit Estragon nach Barefoot ContessaKennt Ihr die Barefoot Contessa (Ina Garten)? Bei uns gibt es jetzt 'Foodnetwork' und dort kocht sie, pünktlich zur Abendbrotzeit für mich 'Back to Basics. Ina Garten ist in den USA überaus beliebt, und ich entwickle mich gerade auch zum Fan.
Diesen Salat machte sie neulich abends, und ich habe ihn am Samstag Abend zur Dinnerparty bereits zum zweiten Mal gemacht. Die Mengen ergeben eine grosse Schüssel Salat, perfekt für eine Party.
2 Hähnchenbrüste werden mit Salz und Pfeffer gewürzt, mit Olivenöl ca. 35 Minuten bei mittlerer Temperatur geröstet und abgekühlt in Stücke geschnitten.
2 Brokkolirosetten in Stücke schneiden und kurz blanchieren, ich habe eine Calabrese Blumenkohl genommen und diesen in der Mikro 4 Minuten gedämpft.
1 Pkt Cocktail Tomate, halbiert
Die Sauce wie folgt herstellen:
1,5 Tassen gute Mayonnaise (ich habe mit halbfett Creme Faiche gemischt)
2 EL Senf
2 EL Weisswein (bei mir war es Vermouth)
1 TL getrockneter Estragon (1 EL gehackten, frischen Estragon)
Salz und Pfeffer
Alle Zutaten gut vermischen und etwas ziehen lassen.

wallpaper-1019588
Gerösteter Gemüsesalat mit Bulgur und Haselnüsse
wallpaper-1019588
Mangaka kritisiert Umgang von Publishern mit illegalen Seiten
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Andächtiges Rind
wallpaper-1019588
Mauer überwunden
wallpaper-1019588
Chicken Tikka Masala
wallpaper-1019588
Rezension: Gauklersommer - Joe R. Lansdale
wallpaper-1019588
Spaghetti Alfredo