Hühnchenbrust mit Süßkartoffel-Pommes

image_pdfimage_print

Huhu meine Lieben!

Nach langer Zeit ist es wieder soweit – Süßkartoffel-Pommes ♥

Hühnchenbrust mit Süßkartoffel-Pommes   Hühnchenbrust Süßkartoffel-Pommes Save Drucken Zubereitungszeit 10 Minuten Kochzeit 40 Minuten Gesamtkochzeit 50 Minuten   Autor: Bodyholic Rezept Typ: Fleisch & Gemüse Zutaten
  • 700g Süßkartoffel
  • 300g Hühnchenbrust / Putenbrust
  • 10g Knoblauch
  • 100g Tomaten
  • 200g Tomatensaft
  • Wasser
  • 80g Zwiebel
  • 20g Jungzwiebel
  • 30g Marille
  • 30g Sonnenblumenöl
  • 10g Leinöl
  • Etwas Salz ( Meersalz mit Chili )
  • Pfeffer
  • Thymian ( frisch )
  • Schnittlauch ( gefroren )
  • Kümmel ( ganz )
  • Pfefferkörner bunt ( ganz )
  • Paprikapulver
  • 20g Honig
  • Salat
  • 100g Radieschen
Zubereitung
  1. Süßkartoffel waschen, schälen und zu Pommes schneiden.
  2. Ca. 20g Sonnenblumenöl, etwas Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben - Pommes hinzugeben und gründlich vermengen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  3. Süßkartoffel-Pommes auf einem Backblech ( mit Backpapier ) ausbreiten und für ca. 20 Minuten bei 200 Grad backen.
  4. Eine weitere Schüssel mit ca. 10g Sonnenblumenöl, etwas Salz, Pfeffer, Pfeffer ganz, Kümmel und Paprikapulver füllen - Hühnerbrust und Thymian hinzugeben und gut vermengen - nun in den Kühlschrank stellen.
  5. Tomatensaft, Wasser, gehackten Zwiebel und Knoblauch in einen Topf geben und kurz aufkochen.
  6. Zwiebel vierteln und zu den Süßkaroffeln ins Rohr geben.
  7. Honig, etwas Salz, Pfeffer, Marille und Paprikapulver in den Topf mit der Tomaten-Sauce geben - weitere 10 Minuten auf mittlerer Stufe kochen.
  8. Pommes aus dem Rohr nehmen, wenden und weitere 20 Minuten bei 180 Grad backen.
  9. Tomaten-Sauce mit Schnittlauch verfeinern - Temperatur auf niedrig einstellen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  10. Hühnchenfilet und Tomaten in eine Pfanne geben und auf beiden Seiten für ca. 2 Minuten braten.
  11. Nun das Fleisch mit gepressten/gehackten Knoblauch und Thymian belegen und für ca. 6-7 Minuten ins Rohr schieben. Je nach Größe/Dicke etwas kürzer/länger.
  12. Radieschen waschen, zerkleinern und zusammen mit dem Salat in eine Schüssel geben. Mit Leinöl, Salz, Pfeffer und Balsamico Essig verfeinern.
  13. Pommes, Hühnchenfilet und Tomatensauce am Teller anrichten und gemeinsam mit dem Salat servieren.
Nährwertinformationen Portionsgröße: für 3 Personen / Kalorien: 1449kcal Fett: 38g Kohlenhydrate: 184g Ballaststoffe: 61g Eiweiß: 89g Cholesterin: 181mg 3.3.3077

DSC06292

DSC06293

DSC06295

DSC06306

DSC06299

DSC06302

DSC06303

DSC06305

DSC06307

DSC06297

DSC06300

DSC06312

DSC06310


wallpaper-1019588
Xiaomi Mi Robot Vacuum für ca. 240 Euro mit Versand aus EU-Warehouse
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Rafa Nadal spendet eine Million Euro für Sant Llorenç
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
NEWS: Niels Frevert kehrt mit neuem Album zurück
wallpaper-1019588
ZART SCHMELZENDER STARGAST IM SOMMER! Erdnuss-Karamell-Parfait mit Erdbeerchen
wallpaper-1019588
Bruce Springsteen: Blick in den Rückspiegel
wallpaper-1019588
Die Markgräflerin als Insider-Tipp