Huawei verkauft mehr Smartphones als Apple

Huawei verkauft mehr Smartphones als AppleBerechnungen des US-amerikanischen Marktforschungsinstituts International Data Corporation (IDC) zufolge hat der chinesische Hersteller Huawei im abgelaufenen Quartal Apple als zweitgrößten Smartphone-Hersteller abgelöst.

Nach einem deutlichen Absatzsprung von 41 Prozent im Jahresvergleich hat Huawei 54,2 Millionen Smartphones verkauft, berichtete IDC gestern.

Apple kam nur auf 41,3 Millionen iPhones. Samsung war IDC zufolge immer noch die Nummer eins mit 71,5 Millionen verkauften Smartphones, was aber gut zehn Prozent weniger als im Jahr zuvor ist.

Apple veröffentlicht immer eigene Zahlen zum Smartphone-Absatz, während es zu den Samsung-Stückzahlen nur Schätzungen gibt.


wallpaper-1019588
Skrei, Linsen, Schalottensud
wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Mallorca erhält neuen Fernwanderweg
wallpaper-1019588
Liste des Grauens von den Straftaten der Migranten
wallpaper-1019588
Kein Vollmond, ein Foto und der Wochenstart
wallpaper-1019588
Butternut-Kürbissuppe mit Chili und Ingwer
wallpaper-1019588
Retro-Trend: Outfits mit dem It-Piece Schluppenbluse