Amazon, Ebay & Co. sollen für Umsatzsteuer Dritter haften

Amazon, Ebay & Co. sollen für Umsatzsteuer Dritter haftenFinanzminister Olaf Scholz ruft den Kampf gegen Umsatzsteuerbetrug im Onlinehandel aus:

„Wir beenden die illegale Praxis mancher Händler auf elektronischen Marktplätzen, die Umsatzsteuer hinterziehen und sich dadurch unlautere Wettbewerbsvorteile verschaffen!“

Insbesondere Händler aus Asien zahlen angeblich beim Verkauf ihrer Produkte über Internet-Plattformen häufig keine Umsatzsteuer in Deutschland.

Ab Anfang nächsten Jahres sollen Online-Marktplätze für die Umsatzsteuern ihrer Händler haften. Aktuell liegt die Steuerpflicht bei den einzelnen Händlern, die die Plattformen zum Verkauf nutzen.

Nur, wenn eine Verkaufs-Plattform dem Finanzamt eine Bescheinigung über die steuerliche Registrierung von Verkäufern vorlegen, sollen sie in Zukunft nicht selbst für die zu entrichtende Steuer haften. Noch heute soll ein entsprechender Gesetzentwurf vom Kabinett beschlossen werden.

Screenshot: Amazon

wallpaper-1019588
Dokumentation: "Sie werden mich lieben, wenn ich tot bin" / "They'll Love Me When I'm Dead" [USA 2018]
wallpaper-1019588
NEWS: Blaudzun veröffentlicht Video zur neuen Single “ghosts_pm”
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Mariazeller Pfarrball 2019 – Fotos und Video
wallpaper-1019588
Filme zum Anschauen: Safety Last (Ausgerechnet Wolkenkratzer, USA 1923)
wallpaper-1019588
Flagge Äquatorial-Guinea | Flaggen aller Länder
wallpaper-1019588
Mediterrane Schätze ab La Spezia
wallpaper-1019588
Erotic Steam-Spiel aus einem Land mit den strengsten Anti-Porno-Gesetzen