Huawei Mate 30 Pro erscheint in Deutschland

Huawei Mate 30 ProDas Oberklasse-Smartphone Huawei Mate 30 Pro kann ab dem 12. Dezember 2019 für rund 1.100 Euro erworben werden und bietet eine Top-Ausstattung. Im Mediamarkt Onlineshop wird es exklusiv in einer limitierten Stückzahl angeboten. Auf dem Smartphone fehlen Google-Apps wie Youtube, Google Maps oder der Google Play Store, weil Huawei wegen der US-Sanktionen die Android-Lizenz entzogen wurde.

Bei einer Größe von 6,53 Zoll arbeitet das OLED-Display mit 2.400*1.176 Pixel Auflösung und wird durch Gorilla Glas 6 vor Kratzern geschützt. Als CPU dient ein HiSilicon Kirin 990 64 Bit Octacore-Prozessor mit 8 GB RAM Arbeitsspeicher und Mali-G76 MP16 Grafikchipsatz. Der Flashspeicher beträgt 256 GB und ist mit einer microSD-Karte erweiterbar. Mobile Navigation wird einem per GPS, Beidou, QZSS und Galileo geboten. Die Gehäuserückseite ist gläsern und der Rahmen metallisch.

Der fest verbaute Akku mit 4.500 Milliamperestunden Kapazität reicht für ein bis zwei Tage Laufzeit und läßt sich per Qi-Standard drahtlos aufladen. Die Kommunikationsstandards GSM, GPRS, 2G, 4G, HSDPA, WLAN und LTE werden unterstützt. Das Huawei Mate 30 Pro kann dank eines DualSIM-Slot mit zwei SIM-Karten betrieben werden.

Professionelle Fotos und Videos lassen sich mit der Vierfach-Kamera aufnehmen, deren erste beiden Linsen jeweils 40 Megapixel Auflösung bieten und wo die dritte Kameralinse mit 8 Megapixel Auflösung arbeitet. Eine Tiefensensorkamera ist auch verbaut. Selfies werden mit der 32 Megapixel Frontkamera aufgenommen.

Als Betriebssystem ist Google Android 10.0 in der Open Source Version ohne Google-Dienste und Apps installiert worden. Entsperrt wird das Huawei Mate 30 Pro mit einem Fingerabdrucksensor oder Gesichtsscanner. Die Sensorphalanx besteht aus einem Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass und Barometer.

Basierend auf der erstklassigen Ausstattung hat das Huawei Mate 30 Pro vor allem anspruchsvolle Anwender als Zielgruppe.


wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Skitour aufs Schöderhorn: Pulver-Garantie in Großarl
wallpaper-1019588
Bestand an Porsche Transaxle Modellen 2019
wallpaper-1019588
Rezension: Schlechtes Chili - Joe R. Lansdale
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche 30 schwiegertochter
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche lustig frau 65