HTC Sensation: Dual-Core-Handy im Test

Mit dem Desire HD hat sich HTC bereits einmal an ein Android-Smartphone mit 4,3-Zoll-Display gewagt. Das Resultat war nicht so beeindruckend wie die Größe – weder Handhabung noch Akkuleistung konnten überzeugen. Das Sensation (UVP 599 Euro), gleichzeitig das erste HTC-Handy mit Dual-Core-Prozessor, macht vieles besser. Trotz Bildschirmdiagonale von 4,3 Zoll wirkt das Sensation nicht überdimensioniert, sondern wohl proportioniert. Mit 148 Gramm ist es zwar nicht so ein Leichtgewicht wie das Samsung Galaxy SII (116 Gramm), dafür vermittelt die Aluminium-Konstruktion aber einen wertigen und stabilen Eindruck. Und da es nahezu perfekt ausbalanciert ist, fällt das Gewicht im alltäglichen Gebrauch nicht negativ auf.
Die Gehäuse-Schale besteht aus Aluminium und wird zum Einlegen von Akku, SIM-Karte und MicroSD-Karte vollständig abgenommen. An der Rückseite der Schale sind zwei dreieckige Plastikflächen. Das Material ist rau und soll dadurch den Grip des Smartphones in der Hand verbessern. Alle Ecken der Gehäuse-Schale sind abgerundet, wodurch das Sensation trotz seiner Größe angenehm in der Hand liegt.
View the original article here

wallpaper-1019588
Das CO2-Ziel 2020 wird wohl verfehlt
wallpaper-1019588
BAG: keine sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung vor 8 Jahren möglich!
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Mercedes W140 W210 Klimabedienteil Fehlercode auslesen
wallpaper-1019588
Walnussstangen
wallpaper-1019588
Mark de Clive-Lowe presents: CHURCH Sessions • full Album-Stream
wallpaper-1019588
Moschino Toy Boy Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [45|19]