HTC Desire HD: Gingerbread-Update auch für gebrandete Handys

HTC hat erst kürzlich für sein Flaggschiff-Modell Desire HD ein Update auf die aktuelle Android-Version 2.3 veröffentlicht, allerdings nur für Handys ohne Branding eines Netzbetreibers. Die angepassten Varianten des Updates folgen nun. Während Vodafone bereits mit der Auslieferung des Updates begonnen hat, müssen O2- und Telekom-Kunden noch warten.
Der Netzbetreiber O2 teilte über den Kurznachrichtendienst Twitter mit, dass er das Update von HTC zum Testen erhalten habe und voraussichtlich noch in diesem Monat freigeben werde. Die Deutsche Telekom hat sich noch nicht zu einem Veröffentlichungstermin geäußert, eine entsprechende netzwelt-Anfrage blieb bislang unbeantwortet. Via Twitter gab der Netzbetreiber aber bekannt, dass er bald das Gingerbread-Update für das Samsung Galaxy S freigeben will. Ein genauer Termin steht hierfür aber noch nicht fest.
Der Freigabe-Prozess für Android-Handys mit Netzbetreiber-Branding ist dreistufig. Veröffentlicht Google eine neue Android-Version, wird diese erst vom Smartphone-Hersteller geprüft und auf das jeweilige Modell angepasst, danach erhalten die Netzbetreiber diese Version und nehmen ihrerseits noch einmal Anpassungen vor und führen Tests durch. Daher kann sich die Veröffentlichung von Updates für Geräte mit Netzbetreiber-Branding verzögern.
Neben dem Desire HD hat HTC auch bereits ein Gingerbread-Update für das Smartphone Incredible S veröffentlicht. Auch die Modelle Desire und Desire Z sollen eine Aktualisierung auf die aktuelle Android-Version erhalten. Eine Übersicht über verfügbare und geplante Android-Updates zu Modellen aller Hersteller finden Sie auf netzwelt. Der Android-Update Fahrplan wird in der Regel monatlich aktualisiert.
Nun hat sich auch die Deutsche Telekom via Twitter zum Gingerbread-Update für das Desire HD geäußert. Gute Nachrichten verkündete der Netzbetreiber hier jedoch nicht. Das Update ist noch nicht freigegeben. Intern dauern die Tests noch an. Ein konkretes Veröffentlichungsdatum könne noch nicht genannt werden.
Der Münchener Netzebetreiber O2 hat über den Kurznachrichtendienst Twitter bekannt gegeben, dass ab sofort das Gingerbread-Update für das HTC Desire HD zur Installation bereit steht. Telekom-Kunden müssen dagegen weiter auf die Aktualisierung warten. Die Veröffentlichung stehe aber unmittelbar bevor, twitterte der Bonner Netzbetreiber.

wallpaper-1019588
Mehr als nur ein Halleluja
wallpaper-1019588
Pistentouren rund um Salzburg: hier darfst du gehen
wallpaper-1019588
Fernsehtipps Film (25.12. - 31.12.2017)
wallpaper-1019588
Installation von Grafana, InfluxDB & Telegraf auf einem Raspberry Pi
wallpaper-1019588
Ein kleiner sommerlicher Blick in den (Hof) Garten
wallpaper-1019588
Wohin nur mit all dem Gemüse?
wallpaper-1019588
Tom Clancy's: Ghost Recon Wildlands - Erste Details zur Special Operation 2
wallpaper-1019588
Just Cause 4 - Making-Of-Videoreihe mit exklusive Einblicke