HTC A101 Mittelklasse-Tablet aufgetaucht

Mittelklasse-TabletDas Unternehmen HTC blieb lange Zeit schweigsam mit neuen Produkten, doch jetzt wurde überraschend das Mittelklasse-Tablet HTC A101 der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf technischer Seite verfügt das Tablet über ein 10 Zoll großes IPS-Display mit 1.920*1.200 Pixel Auflösung, welches in ein Metallgehäuse eingebettet ist und für eine klare Darstellung aller Inhalte auf dem Bildschirm sorgt.

Als zentrale Recheneinheit kommt ein Unisoc Tiger T618 Octacore-Prozessor mit 8 GB RAM und einem Grafikchipsatz zum Einsatz. Der interne Speicher liegt bei 128 GB und ist per microSD-Karte erweiterbar. Das Metallgehäuse hat Kontakte verbaut, die dem Anschluss einer Tastaturhülle dienen. Die Akkukapazität beläuft sich auf 7.000 Milliamperestunden, was in bis zu zehn Stunden resultiert und sollte der Akku leer sein, kann er per USB-C mit maximal 10 Watt langsam wieder aufgeladen werden.

Die Frontkamera arbeitet mit 8 MP Auflösung und eine 16 MP Hauptkamera in Begleitung einer 2 MP Kamera ist auf der Gehäuserückseite integriert worden. Beim Betriebssystem handelt es sich um Google Android 11. Auf die Waage bringt das Mitteklasse-Tablet rund 530 Gramm und gehört damit noch zu den Leichtgewichten.

In Südafrika ist das HTC A101 ab sofort für umgerechnet etwa 340 Euro erhältlich. Wann und zu welchen Preis das neue Tablet in Deutschland, Europa und anderen Regionen der Welt erscheinen wird, darüber veröffentlichte der Hersteller bisher keine Informationen.


wallpaper-1019588
[Comic] Batman und die Ritter aus Stahl [1]
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde laktosefreie Milch trinken
wallpaper-1019588
The Calling: Cthulhu Chronicles
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Honor Magic4 Lite 5G aktuell mit 50 Euro Rabatt