Hotspot Mein Garten/Oberlausitz

Hotspot Mein Garten/Oberlausitz

Oberlausitzer Garten Eden (ältere Aufnahme).

Neundorf/OL. Während – wie Meldungen heute zu berichten wussten – innerhalb einer Dekade im Amazonas-Gebiet über 1.200 neue Tier- und Pflanzenarten entdeckt wurden, habe ich selbst einmal inmitten des Biolärms eine Natur-Inventur und im Zuge des Jätens eine natürliche Auslese vorgenommen – allerdings innerhalb von Minuten. An Viechern habe ich neben Mensch, Hund und Katze noch im Garten: Igel, Eidechse, Frosch, Kröte, Fledermaus, Amsel, Meise, Grünspecht, Nashornkäfer, Mücke (schon recht lustlos), Eichelhäher, Wühlmaus … die Vielfalt der Pflanzenwelt kann hier aus Platzgründen nur geahnt werden. Nebenan wiehern noch Pferde auf der Koppel, rupft der Nachbar ein Hühnchen oder rrrollen endemische Oberrrlausitzerrr mit einerrr Sprrrachweise, die nurrr von hierrr und ansonsten nicht von dieserrr Welt ist. Darauf später einen Spätauslese!



wallpaper-1019588
BAG: Maskenbildnerin darf längerfristig mit Befristung beschäftigt werden
wallpaper-1019588
BAG: Wiedereinstellungsanspruch nach Kündigung besteht nicht im Kleinbetrieb!
wallpaper-1019588
Warum du Zeit für Familie und Freunde einplanen solltest
wallpaper-1019588
€ 8.100 Entschädigung wegen Diskriminierung eines Schwerbehinderten im Arbeitsvertrag
wallpaper-1019588
Kinder und Sexualerziehung: Wir Eltern sind gefragt!
wallpaper-1019588
Markenwechsel...
wallpaper-1019588
the.daily.pedestrian 55 | 365 one pic a day 2018
wallpaper-1019588
{OOTD} Red Retro 1990s