Hotspot Mein Garten/Oberlausitz

Hotspot Mein Garten/Oberlausitz

Oberlausitzer Garten Eden (ältere Aufnahme).

Neundorf/OL. Während – wie Meldungen heute zu berichten wussten – innerhalb einer Dekade im Amazonas-Gebiet über 1.200 neue Tier- und Pflanzenarten entdeckt wurden, habe ich selbst einmal inmitten des Biolärms eine Natur-Inventur und im Zuge des Jätens eine natürliche Auslese vorgenommen – allerdings innerhalb von Minuten. An Viechern habe ich neben Mensch, Hund und Katze noch im Garten: Igel, Eidechse, Frosch, Kröte, Fledermaus, Amsel, Meise, Grünspecht, Nashornkäfer, Mücke (schon recht lustlos), Eichelhäher, Wühlmaus … die Vielfalt der Pflanzenwelt kann hier aus Platzgründen nur geahnt werden. Nebenan wiehern noch Pferde auf der Koppel, rupft der Nachbar ein Hühnchen oder rrrollen endemische Oberrrlausitzerrr mit einerrr Sprrrachweise, die nurrr von hierrr und ansonsten nicht von dieserrr Welt ist. Darauf später einen Spätauslese!



wallpaper-1019588
Rezension - Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1) - Erin Beaty
wallpaper-1019588
Freitags-Füller # 344
wallpaper-1019588
Drei Falstaff ausgezeichnete Restaurants im Mariazellerland
wallpaper-1019588
It’s Melt again – Gewinne 1×2 Festivaltickets für die diesjährige Edition des Melt Festivals
wallpaper-1019588
Schwangerschafts-Update, Woche 13
wallpaper-1019588
MINILIKE 2018 in Mariazell – Österreichs größter MINI EVENT
wallpaper-1019588
Deutscher tot in Hotel am Ballermann aufgefunden
wallpaper-1019588
Neues Tokyo Ghoul-Videospiel für die PlayStation 4 angekündigt